Ironman Andreas Niedrig kommt nach Dettelbach – zum Film werden 3 mal 3 Karten hier auf dem Kitziblog verlost

Er wird dort den Film seiner Lebensgeschichte vorstellen. “Lauf um Dein Leben – Vom Junkie zum Ironman” und beschreibt die Zeit um mitte der Neunziger Jahre wie Niedrig die internationale Triathlonszene in ihrer härtesten Disziplin aufmischte. Am Sonntag, 27. April, ist Andreas Niedrig zusammen mit Regisseur Adnan G. Köse persönlich zu Gast im CINEWORLD-Erlebniskino im Mainfrankenpark. Bereits um 19 Uhr ist Autogrammstunde im Foyer, vor der 20 Uhr-Vorstellung erzählen die beiden von der Geschichte eines großen persönlichen Erfolges, der Geschichte eines Sieges über sich selbst und natürlich von den Dreharbeiten zum Film. Für alle Teilnehmer des Würzburger Residenzlaufs gilt beim Besuch von Andreas Niedrig im CINEWORLD ein spezieller Preis: Gegen Vorlage der Startnummer erhalten sie die Eintrittskarte für die Hälfte (so lange Vorrat reicht)! – Übrigens werden unter allen Kommentatoren/innen 3 mal 3 Eintrittskarten verlost laufumdeinleben_poster_01.jpg

19 Reaktionen zu “Ironman Andreas Niedrig kommt nach Dettelbach – zum Film werden 3 mal 3 Karten hier auf dem Kitziblog verlost”

  1. Muelli
  2. Hab das Buch bereits gelesen. Interessante und sehr mitreissende Geschichte. Werde mir den Kinofilm in jedem Fall auch noch anschauen, hoffe dass der sich ebenso lohnt!

  3. Ritzi
  4. Habe schon einiges zu dem Film gehört, bin mal gespannt wie es gelungen ist das Buch als Film umzusetzen?

  5. Gerd
  6. Bin mal gespannt, der Film soll sich ja zum Hauptteil nur um den Drogensumpf drehen und den aufstieg zum Ironman recht stiefmütterlich Behandeln.
    Und Axel Stein in einer ernsten Rolle, schwer Vorstellbar.

    Gruß Gerd

  7. biffo
  8. @ Gerd – du bist ja aus der Region, schick mir per Mail deinen Namen das ich hn beim Cineworld eintragen lassen kann

    @ Rizi – willst du Karten?? Dann können wir genau so verfahren wie bei Gerd

    @ M uelli – für dich kommt das glaube ich nicht in Frage

  9. Muelli
  10. Die Anfahrt wäre doch ein wenig zu weit, wobei warum eigentlich nicht??? Lust hätte ich ja schon… mal die Franken kennen zu lernen!
    Ich denk jedoch, dass sich da bestimmt jemand finden lässt, der die Karten übernimmt, oder?

  11. biffo
  12. Hi Muelli, bis jetzt hat sich nur Rizi gemeldet und der bekommt auch die drei karten, sechs sind jetzt noch über

  13. Muelli
  14. So gern ich kommen würde. Hab´s auch meinem Neffen versprochen mit ihm zusammen für den Film ins Kino zu gehen. Aber ca. 180km einfach … Hhmmm? Muss ich nochmal mit meiner Chefin klären! Meld mich morgen nochmal, Ok?

  15. Hampi
  16. Sers,

    ich war am Dienstag im Kino und da lief die Vorschau. Ja ich kann mir den Film ganz gut vorstellen. Im Interview mit Andreas Niedrig kam es auch so raus das es sich nicht Hauptsächlich um den Sport sondern um den Weg aus dem Sumpf handelt. Da die Vorschau aber schon nicht schlecht war werde ich ihn mir ansehen.

    Gruß aus GEO

  17. biffo
  18. Hi Hampi

    dann bekommst du auch einen Satz Karten, schicke mir bitte per mail deinen genauen Namen das ich ihn ans Cineworld weiterleiten kann

  19. Muelli
  20. @ biffo:Ich würde ja wirklich gerne kommen. Geb die Karten aber doch jemandem, der aus der Gegend ist. Im Zuge der Klimaerwärmung macht es keinen Sinn, für einen Kinobesuch 3-4 Stunden

  21. Muelli
  22. … zu fahren! Ich wünsche allen, die sich den Film anschauen viel Spass! Ich werde dann am Di. oder Mi. hier bei mir im Schwobaländle ins Kino gehen!

  23. biffo
  24. Hi Muelli

    ok ich habe die karten jetzt so aufgeteilt das es fränkische User bekommen.
    Der einzige Vorteil von dir wäre gewesen das wir uns mal persönlich kennengelernt hätten

    gruß hans

  25. Muelli
  26. Tja, das stimmt wohl! Ich würd mich auch sehr freuen, dies zu gegebener Zeit mal nach zu holen! Vielleicht ja bei nem Gläschen Trollinger oder Silvaner (stimmt doch, oder?)

  27. biffo
  28. Ja ich trink am liebsten Silva, wo wohnst du jetzt gleich wieder?? Sorry, habs vergessen. Aber so eine fränkisch-schwäe Weinprobe hätte schon was :-)

  29. Muelli
  30. Ursprünglich aus dem klassischen Trollinger-Gebiet nördl. von Stutgart. Seit ein paar Jahren aber in… jetzt machen wir ein Rätsel auf!
    Wir haben denk ich, in ganz Deutschland die einzigste Autobahnabfahrt, die nicht wie üblich von der rechten Spur abgeht, sondern von der linken! Das ganze, wenn man den Ort aus südlicher Richtung anfährt!

  31. biffo
  32. Ich glaube bei Düsseldorf gibt es auch so eine Ausfahrt, ich komme jetzt aber nicht drauf wie die bei Stuttgart heißt – Zuffenhausen??

  33. Muelli
  34. Neee, südlicher!

  35. Hampi
  36. hei Biffo,

    ich denke wir sehen uns gleich in Dettelbach. Bis dahin

    Gruß Hampi

  37. KitziBlog - Leben und Radfahren in Mainfranken » Andreas Niedrig zu Gast im Cineworld im Mainfrankenpark Dettelbach
  38. [...] Ironman Andreas Niedrig kommt nach Dettelbach – zum Film werden 3 mal 3 Karten hier auf dem Kitziblo… [...]



Einen Kommentar schreiben