Tagesarchiv für den 2. September 2015

Sensible und warmherzige Sommer-Komödie „Learning to drive” beim CINEWORLD Film-Café

Wednesday, den 2. September 2015

[ 30. November -0001 00:00 to 16. September 2015 11:00. ]
Sensibel, humorvoll und mit einmaligem Gespür für die schweren und leichten Momente des Lebens: „Learning to drive – Fahrstunden fürs Leben“ eroberte im Kino-Sommer 2015 die Herzen! Das CINEWORLD Mainfrankenpark zeigt die romantische Tragikomödie, in der eine geschiedene Autorin aus Manhattan Fahrstunden bei einem Sikh nimmt, beim nachmittäglichen Film-Café am Donnerstag, 10. September.
Los geht’s [...]

Kult-Komödie “Willkommen bei den Sch’tis” morgen im CINEWORLD Film-Café

Monday, den 27. April 2009

[ 28. April 2009; 15:30; ]

Beim CINEWORLD Film-Café gibt es am Dienstag, 28. April, noch einmal die Kult-Komödie “Willkommen bei den Sch’tis” zu erleben! Der erfolgreichste französische Film aller Zeiten eroberte auch die Herzen der Deutschen im Sturm. Er erzählt auf herzerfrischend komische Weise davon, wie ein Südfranzose in den ungeliebten Norden versetzt wird und dort vor allem mit [...]

Kleine Mountain-Bike Tour auf dem Maintal Trial

Monday, den 27. April 2009

Der Trial kurz hinter Kitzingen

Am Kitzinger Sandstrand vorbei, wo im August der erste Kitzinger Maintal-Triathlon gestartet wird

Skulpturenplatz bei Dettelbach

Hier sollen demnächst die Dettelbacher Maingärten entstehen

Zur Zeit sehr beschäftigt bei den Renaturierung-Maßnahmen des Mains bei Mainsondheim

Petri Heil – schöne Forelle

Einsamer Schwan bei Köhler

So und hier wieder ein kleines Enigma – wo steht dieser Brückenrest – es [...]

“Ob ihr wollt oder nicht!” Hauptdarstellerin Katharina Schubert zu Besuch im Cineworld

Monday, den 27. April 2009

Es ist erfrischend zu sehen, mit welcher Unbekümmertheit man hier an ein bleiernes Thema wie das Sterben herangegangen ist. Das hat makabren Humor und trotzt zunächst erfolgreich jeglicher Gefühlsduselei. Ein wirklich starker Film mit viel Tiefgang und Humor und klasse Schauspielerinnen wie Senta Berger, eben Katharina Schubert, Christine Paul und Anna Böger. Musik kommt übrigens [...]