Rafik Schami erzählt im Luisengarten

Rafik Schami , der auch schon mal  politisch-kritisch Stellung bezieht und sich um die Aussöhnung von Palästinensern und Israelis bemüht, verführt sein Publikum gekonnt zum  Zuhören. Er ist ein begnadeter Erzähler der sich in der Tradition der arabischen Vortragskünstler sieht. Es ist ein Genuss ihm zu zuhören. Es ist, wie vom Autor gewöhnt, keine herkömmliche Lesung. Ein Buch hat Rafik Schami auf der Bühne nicht in der Hand und er liest auch nichts vor. Nein, er erzählt – von der arabischen Kultur und den Eigenarten der Menschen in der arabischen Welt und den Straßenzügen von Damaskus die einem Irrgarten gleichen. Da ich gestern vor der Lesung [Erzählung] Lebkuchen verkaufte und somit schon ein bisschen früher im Luisengarten war, lernte ich Rafik Schami persönlich kennen, er probierte auch meine Lebkuchen und er sagte dann zu mir :” Ein Mann der Backen kann ist ein guter Mann.” :-) Weiß jetzt nicht ob das nun eine orientalische Weisheit ist oder nicht, egal. Die Lebkuchen haben ihm auf jeden Fall geschmeckt und sein anschließender, lebendiger Vortrag hat mir sehr gut gefallen.

Rafik-schami

Rafik-schami-2



Einen Kommentar schreiben