Das Bayerische Fernsehen zu Gast beim Eierringsbacken in Kitzingen

Eierring, das Gebäck der 12 heiligen Nächte – deshalb hatte der Eiering früher auch nur 12 Zacken. Aber aus kulinarischen Gründen hat er jetzt mehr, die knusprigen Zacken am Eierring sind einfach zu lecker. Früher schenkten auch die Paten ihren Patenkindern zu Neujahr einen extra großen Eiering und auch diese Tradition gibt es in Kitzingen zumindest nur noch vereinzelt. Ausgestrahlt wird die Sendung voraussichtlich am 3. Januar in der Abendschau.

Mehr Bilder gibt es auf dem Krapfenblog der Bäckerei Will



Einen Kommentar schreiben