2 mal 2 Karten für The Subways kommen am 21. März in die Würzburger Posthalle

Eigentlich sind The Subways aus dem englischen Welwyn Garden City eine unmögliche Band: Sänger und Drummer sind Brüder, Sänger und Bassistin (inzwischen Ex-) Lover. Es gibt haufenweise Bands, die an sehr viel weniger gescheitert sind. Nicht The Subways. Sänger/Gitarrist Billy Lunn hat die alternative Rock-Band vor vor zehn Jahren mit seinem Bruder Josh Morgan (Drums) und seiner damaligen Freundin Charlotte Cooper (Bass) in seinem Jugendzimmer gegründete. Auch 2011 spielen The Subways noch in dieser Urbesetzung – und kommen am Mittwoch, 21. März 2012, in die Würzburger Posthalle. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Sein Debüt „Young For Eternity“ nahm das Trio 2005 im zarten Alter von 19 (Billy) und 17 (Charlotte und Josh) Jahren auf, nachdem man sich bei diversen Gigs und Wettbewerben eine erste Fanbase erspielt hatte. Die Rock-Hymnen „Rock & Roll Queen” und „Oh Yeah” rotierten in den Clubs und wurden auch von der Werbeindustrie (Hugo Boss, Rimmel) verschlungen. In Deutschland trifft die Band seither mit ihren famosen Rock-Alben den Nerv des Publikums und hat sich eine treue Gefolgschaft erspielt, die mit ihrer Leidenschaft jedes Live-Gastspiel zu einem einzigartigen Erlebnis macht. Textlich wie musikalisch haben The Subways auf ihrem aktuellen Longplayer „Money and Celebrity“ein ideales Gleichgewicht gefunden. Ein Album, so mannigfaltig wie ein Frühlingstag, so cool wie eine Winternacht, so aufwühlend wie ein Herbststurm und so herzerwärmend wie ein Sommerabend.



zalando.de - Schuhe und Fashion online

Die 2 mal 2 Eintrittskarten werden unter allen Kommentarschreiber/innen verlost

11 Gedanken zu „2 mal 2 Karten für The Subways kommen am 21. März in die Würzburger Posthalle“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.