Sensible und warmherzige Sommer-Komödie „Learning to drive” beim CINEWORLD Film-Café

1
Sensibel, humorvoll und mit einmaligem Gespür für die schweren und leichten Momente des Lebens: „Learning to drive – Fahrstunden fürs Leben“ eroberte im Kino-Sommer 2015 die Herzen! Das CINEWORLD Mainfrankenpark zeigt die romantische Tragikomödie, in der eine geschiedene Autorin aus Manhattan Fahrstunden bei einem Sikh nimmt, beim nachmittäglichen Film-Café am Donnerstag, 10. September.
Los geht’s im Restaurant OSKARs um 15 Uhr mit leckerem Kaffee und Kuchen aus der Bäckerei Will Kitzingen. Um 16 Uhr ist Filmbeginn.

„Learning to drive – Fahrstunden fürs Leben“ erzählt von dem Abenteuer eines späten Neuanfangs und einer ungewöhnlichen, bereichernden Freundschaft zur richtigen Zeit. In den Hauptrollen dieser sensiblen und warmherzigen Spätsommer-Komödie von Isabel Coixet („Mein Leben ohne mich“, „Elegy“) brillieren Patricia Clarkson und Oscar-Preisträger Ben Kingsley („Gandhi“, „Elegy“). Für die renommierte Regisseurin Isabel Coixet ist der Film bereits die zweite Zusammenarbeit mit ihren hochkarätigen Hauptdarstellern.

Infos und Karten bei der CINEWORLD Hotline (0 93 02) 93 13 04, an den CINEWORLD Ticketkassen sowie platzgenau im Internet unter www.cineworld-main.de

Inhalt „Learning to drive – Fahrstunden fürs Leben“
Der New Yorker Literaturkritikerin Wendy (Patricia Clarkson) reißt es den Boden unter den Füßen weg, als sie nach 21 Jahren Ehe von ihrem Mann verlassen wird. Auf anfängliche Wut folgt Trauer, doch statt sich der Verzweiflung hinzugeben, beschließt Wendy ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Um ihre Tochter Tasha in Vermont besuchen zu können, will sie endlich ihren Führerschein machen und nimmt Fahrstunden bei dem indischen Taxifahrer Darwan (Ben Kingsley). Obwohl die Lebenswege der beiden kaum unterschiedlicher sein könnten, vertiefen sich die Gespräche zwischen Wendy und Darwan immer mehr. Die impulsive Wendy findet in dem ernsten und sanftmütigen Inder einen klugen Gesprächspartner und neuen Freund, der sie daran erinnert, worauf es im Leben wirklich ankommt.



Einen Kommentar schreiben