Verheerender und tragischer Verlust von Leben nach barbarischen Anschlag in Nizza

Am 14. Juli jeden Jahres feiert ganz Frankreich den Nationalfeiertag. Es ist ein offizieller Feiertag und (fast) alle Geschäfte, Banken usw. sind geschlossen. Dieser Feiertag wurde im Jahre 1880 per Gesetz eingeführt und erinnert gleich an 2 wichtige Daten der französischen Geschichte. Zum einen fand am 14. Juli 1789 der Sturm auf die Bastille statt, der das Ende des Absolutismus in Frankreich einläutete. Ein Jahr später, am 14. Juli 1790,feierte man die Fête de la Féderation, bei der die Abgeordneten aller Departments und Tausende Franzosen zusammenkamen um sich feierlich zu versöhnen. (Quelle: Französische Botschaft) In der Nacht nach dem Feuerwerk passierte es dann in Nizza. Alles weitere dazu hier:  Lastwagen rast in Menschenmenge – mindestens 84 Tote.

Ich bin ein paarmal nach Alpenüberquerungen oder Städtepartnerschaftstouren mit dem Rad durch Nizza gefahren (siehe Bilder unten Aufgenommen am 28.Mai. 1990). Ich badete dort im Meer und wohnte in einem Hotel unweit des Anschlagsortes. Es ist einfach unfassbar und mein Herz ist in tiefer Trauer.

Nizza--28-05-1990

Nizza-1990

Eine Reaktion zu “Verheerender und tragischer Verlust von Leben nach barbarischen Anschlag in Nizza”

  1. Diese Woche neu auf dem Kitziblog « haenson photography
  2. [...] Verheerender und tragischer Verlust von Leben nach barbarischen Anschlag in Nizza [...]



Einen Kommentar schreiben