Unterfränkische Kulturtage: Fränkische Lesung – von Franken für Franken am Winterhafendamm

Bei herrlichem Sommerwetter lasen am Mittwochnachmittag die beiden Kitzinger Originale Karin Böhm und Sepp Denninger, am Wintgerhafendamm im ehemaligen Gartenschaugelände, vor zahlreichen Zuhörer/innen aus Texten der Kitzinger Heimatdichter Alfred Buchner, Hanns Rupp und Engelbert Bach. Mit einem Augenzwinkern wurde dem “Leben auf’s Maul g’schaut”.

Unterfränkische-Kulturtage-Kitzingen-Lesung-Denninger-Böhm-launige-Eröffnung-Ralf-Hartner

Mit launigen Worten in Meefränkisch eröffnete Kitzingens Hauptamtsleiter Ralf Hartner die Fränkische Lesung.

Unterfränkische-Kulturtage-Kitzingen-Lesung--Böhm

Unterfränkische-Kulturtage-Kitzingen-Lesung-Denninger

Unterfränkische-Kulturtage-Kitzingen-Lesung-Denninger-Böhm

Unterfränkische-Kulturtage-Kitzingen-Lesung-Denninger-Böhm-2

Unterfränkische-Kulturtage-Kitzingen-Lesung-Denninger-Böhm-3

Unterfränkische-Kulturtage-Kitzingen-Lesung-Denninger-Böhm--4

Unterfränkische-Kulturtage-Kitzingen-Lesung-Denninger-Böhm-5

Eine Reaktion zu “Unterfränkische Kulturtage: Fränkische Lesung – von Franken für Franken am Winterhafendamm”

  1. Karin Böhm
  2. Hallo Hans Will, danke für diese schöne Bilderserie von Sepp Denninger und mir bei unserer Lesung am Mittwoch, 05.07. am Winterhafendamm.

    Herzliche Grüße
    Karin Böhm



Einen Kommentar schreiben