Totopokal Gochsheim – Schweinfurt

Wenn auch das Schweinfurter Regionalligamannschaft mit vorwiegend Spielern der zweiten Garde am Start in Gochsheim war, so war es dann doch ein klare Sache. Alle Tore vielen in der ersten Hälfte und zwar in der 12. min Florian Pieper, 33. min Patrick Albert und in der 38. min Andreas Bauer. Erstmals saß auch Fabio Feidel auf der Auswechselbank des Viertligisten und kam in der 57. zu seinem ersten Einsatz vor einer fast 600 Besucher starken Zuschauerkulisse. Der Pokal hat halt auch seine Reize.

Fabio-Feidel-1.FC-Schweinfurt-05-Totopokal-TSV-Gochsheim

Fabio Feidel ist in Kitzingen noch gut bekannt.

das-eins-null-durch-Florian-Pieper

Das Eins Null für die Schnüddel bereits in der 22. Minute durch Florian Piper. Mehr Bilder gibt es hier.



Einen Kommentar schreiben