Bayern Kitzingen – Sand im Getriebe – Björn Auer geht

Nach der 0:2 Niederlage gegen Tabellennachbar Hain (0:2) legte Björn Auer auf eigenen Wunsch sein Amt als Trainer bei den Kitzinger Bayern mit sofortiger Wirkung nieder. Mit viel Herzblut in der Winterpause der Saison 2015/16 zu den Kitzinger Bayern gestoßen und als Assistent Tamer Yigit nach dessen Rückzug als verantwortlicher Trainer den Abstieg verhindert, kam die unsägliche Saison 2016/17 mit vielen Irrungen und Wirrungen und am Ende dann doch der Abstieg in die Bezirksliga Unterfranken West. Ein unterfränkisches Fussballportal schreibt:” Nach einigen Vorkommnissen auf und neben Platz usw.” Viele Subberexperten sehen nach dem verkorksten Start die Kitzinger Bayern schon in der Kreisliga, aber die Saison ist noch lang und da kann noch viel passieren. Jetzt ist Sportleiter Kabil Jabiri gefragt, der nun auch als Trainer der Mannschaft fungiert. Am Samstag müssen die Kitzinger zu Mitabsteiger Viktoria Kahl was keine einfache Aufgabe wird. Sollten die Schwarzacher am Sonntag gegen Vatanspor gewinnen und Karlstadt gegen Aschaffenburg-Schweinheim ebenfalls, dann kommt der ehemalige Bayern Trainer Tamer Yigit als Tabellenführer der Liga am Samstag 23.September mit seiner Karlstädter Mannschaft auf den Bleichwasen.

Björn-Auer



Einen Kommentar schreiben