Buchtipp: Ruf mich an – Ilse Buschheuer

ruf-mich-an-Else-Buschheuer

Buschheuer beschreibt in Ihren Buch mit großer ironischer Detailverliebtheit das Leben ihrer Protagonistin Paprika Kramer im zuendegehenden vorigen Jahrhundert. Paprika lebt in einem 4000.-Euro teuren Appartement und schaut im Fernsehen Arbella Kiesbauer und vor allem Bärbel Schäfer an, macht sich über Verona ohne Schlüpfer und Broiler (Ossis) lustig. Der offene, übertriebene Zynismus und Sarkasmus kann einem Gefallen, mir ist subtiler Humor lieber. Dazu die nötige Portion versauten Sex damit sich das Büchlein 1999 besser verkaufen konnte. Saddam Hussein lebte noch als das Buch geschrieben wurde man schickte sich SMS und schaute noch Videokasseten an, den Euro gabs bereits als Buchgeld. „Ruf! Mich! An!“ ist das Skandalbuch der Jahrtausendwende, mein Lieblingssatz: ” Die streckten ihre Ärsche raus, als trügen sie das Gütesiegel der Metzgerinnung.” Die Auflage der Bildzeitung halbierte sich in der Zeit bis heute und Paprika pinnt vllt. immer noch solche Bildzeitung Aufmacher wie “Sex mit dem Adoptivsohn – Nobelpreisträger verurteilt” an ihre Pinnwand. Marcel Reich-Ranicki nannte die Autorin „Pornografin“ – der Spiegel nannte sie die „unermüdliche Gladiatorin des echten Alltags“.sterne

Buchtipp: Ruf mich an – Ilse Buschheuer
Buchtipp: Matthias Praxenthaler – Horst der Held
Buchtipp: Andrea Vitali – Tante Rosina und das verräterische Mieder
Buchtipp: Jörg Maurer Hochsaison Alpenkrimi
Buchtipp: Milchgeld – Kommissar Kluftingers erster Fall
Buchtipp: Herzblut – Kluftingers siebter Fall
Buchtipp: Günter Huth – Der Schoppenfetzer und der Messweinfluch
Buchtipp: Michael Kibler Opfergrube
Buchtipp: Jörg Maurer Unterholz Alpenkrimi
Buchtipp: Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
Buchtipp: Mit dem Klapprad in die Kälte – Abenteuer auf dem Iron Curtain Trail
Buchtipp: Vogelkoje von Gisa Pauly
Buchtipp: Susanne Mitschke – Warte nur ein Weilchen
Buchtipp: Inge Löhning – Sieh nichts Böses
Buchtipp: Thomas Dekker – Unter Profis
Buchtipp: Tausend Kilometer Süden
Buchtipp: Die aufregende neue Stimme der niederländischen Radsportliteratur – und eine Pilgerreise der besonderen Art
Buchtipp: Danny MacAskill – »Biken am Limit. Auf den Dächern und Gipfeln der Welt«
Buchtipp: Die vierzehnte Etappe – Radsportgeschichten von Tim Krabbe
Buchtipp: David Misch – Randonnée

 



Einen Kommentar schreiben