Trainerkarussel in der Kreisklasse Schweinfurt 2

Koch-Bayern-Kitzingen-SG-Castell-Wiesenbronn

Oliver Koch, oben im Trikot von Bayern Kitzingen, bleibt auch in der Saison 2018/2019 Spielertrainer bei der SG Castell/Wiesenbronn. Nach den damals (2014/15) noch gut in der Landesliga spielenden Bayern Kitzingen und der SG Buchbrunn-Mainstockheim ging Koch als Spielertrainer zur SG Castell/Wiesenbronn und schaffte mit der Mannschaft den Sprung aus der A- in die Kreisklasse 2 SW. Dort überwintert er mit seiner Mannschaft auf Platz 3.

Felix-Manger-FC-Stadelschwarzach

Anders die Situation beim Tabellenführer der Kreisliga 2 SW wo die beiden Spielertrainer Felix Manger (Bild oben) und Peter Zay (Bild unten) nicht mehr als Trainer der DJK Stadelschwarzach für die Saison 2018/19 zur Verfügung stehen werden.

Peter-Zay-Stadelschwarzach



Einen Kommentar schreiben