Wechselgeschichten im mainfränkischen Fussball

winterpause

Florian-Warschecha--Daniel-Oppel

Florian Warschecha wechselt wieder vom TSV Repperndorf wo er als Spielertrainer agiert hatte, zurück zum TSV Abtswind. In einem Facebookpost schreiben die Repperndorfer dazu: “Unser TSV Jahn Repperndorf und Spielertrainer Florian Warschecha gehen ab Winter getrennte Wege! Damit kommt der Verein der Bitte des Trainers nach, ihm die Freigabe zu erteilen. Flo hatte ein konkretes Angebot seines ehemaligen Verein, dem TSV Abtswind. Dieses war zu reizvoll um es abzulehnen.„Dieses ist mir nicht leicht gefallen, da wir hier in Repperndorf einiges aufgebaut haben und sportlich, mit Platz 4, absolut im Soll sind. Trotzdem habe ich mich für die reizvolle Aufgabe entschieden und die Chance ergriffen noch einmal höherklassig zu spielen. Ich bedanke mich bei der Mannschaft, dem Sportleiter und der Vorstandschaft für die schöne Zeit und wünsche dem Verein alles gute für die Zukunft.“ so Warschecha. Ab sofort wird unser Co-Trainer Marco Funk das Team übernehmen. Sportleiter Manuel Rüttiger: „Es war natürlich ein Schlag ins Gesicht für den ganzen Verein.  Mit Flo hatten wir große Pläne und viel Freude.  Doch nichtsdestotrotz wird es weiter gehen. Wir haben mit Marco Funk einen Mann als Trainer, der absolut erfahren und kompetent ist. Marco hat zum Glück auch keine Sekunde überlegt und sofort gesagt, er lässt den Verein jetzt nicht im Stich und übernimmt das Traineramt.  Der TSV Jahn Repperndorf wird trotzdem alles daran setzen, weiterhin attraktiven und erfolgreichen zu spielen. Und das werden wir auch schaffen!“ Der ganze Verein bedankt sich für die tolle Arbeit die Flo geleistet hat und wünschen Ihm viel Glück und Erfolg in der Landesliga und eine verletzungsfreie Zeit.”

Erwin-Klafke-Trainer-Sonderhofen

Sonderhofens Trainer Uwe Göb hört zum Saisonende auf.

Andreas-Flockerzi-TSV-Unterpleichfeld-Philipp-Hummel-TSV-Abtswind--duell

Andreas Flockerzi, Markenzeichen schwarzes Stirnband, vom TSV Unterpleichfeld auf dem Bild oben im Zweikampf mit Philipp Hummel vom TSV Abtswind wird zusammen mit Felix Manger (Foto unten) von der DJK Stadelschwarzach bei der SG Oberpleichfeld/Dipbach-Prosselsheim das neue Spielertrainerduo.

Spielertrainer-Felix-Manger-Stadelschwarzach



Einen Kommentar schreiben