Jahresrückblick – September 2017

Ente Lotta auf dem Kitzinger Womoplatz

Heute stolzierte Ente Lotta an der Leine über den Womoplatz. Die einjährige Ente hat lt., sagt man Herrchen :-) , einen Defekt, in der Form das sie wenn sie umfällt von alleine nicht mehr aufstehen kann. Aber lustig ist es schon wenn man das sieht.

Ente-Lotta-in-Kitzingen-sehr-neugierig

Kirchweih Kick in Mainstockheim

Warum der Kirchweihkick in Mainstockheim erst so spät, Beginn 19 Uhr, angesetzt wurde weiß ich nicht, jedenfalls war es in der zweiten Halbzeit schon ziemlich dunkel auf dem Platz. Torschütze des einzigen Tores war Philip Göcke der mit Spielertrainer Martin Maikowski von der DJK Würzburg in der neuen Saison zur SG Buchbrunn-Mainstockheim gewechselt ist.

Mondscheinmatch-mit-einem-gut-gelaunten-Marcel-Lehnig-SG-Buchbrunn-Mainstockheim

Sonnenaufgang über der Kitzinger Nordbrücke

Sonnenaufgang-Nordbrücke-Kitzingen-530

Derby in der A-Klasse – TSV Repperndorf gegen SSV 2 – 3:2

Sechsundachtzigste Minute Ausgleich zum 2:2 durch den zweifachen Torschützen Sinan Kartel (s.u.), jeder denkt das wars. Doch in der 89. Minute schießt dann Matchwinner Baris Yildirmis zum Siegtor für die Repperndorfer ein, in einer äussert fair gespielten A-Klassen Partie bei idealen Spätsommerwetter. Mainpost Galerie

der-zwei-zu-zwei-Ausgleich-in-der-86-minute-durch-den-zweifachen-torschützen-

Starke-Leistung-bot-wieder-Florian-Warschecha-der-für-seinen-verletzten-Bruder-das-Tor-der-Repperndorfer-hütete

Hochzeit im Regen

Auch wenn das Wetter nicht so berauschend war sind doch superschöne Bilder rausgekommen. Wenn es schön ist kann jeder.

Hochzeit-im-Regen

Ein Stück Verantwortung übernehmen – Der Umwelt zu liebe – Mehrweg Kaffee Becher bei der Bäckerei Will

Ein Stück Verantwortung übernehmen – Der Umwelt zu liebe So das Motto der Bäckerei Will.

Der Umwelt zuliebe der will ich genießen Becher

DuO Dettelbach – SG Buchbrunn/Mainstockheim Freitagabend mit vielen (Wetter) Kapriolen

Ein Wetter wie im April. Von strömenden Regen mit Hagel bis zu schönem weichen Abendlicht war alles dabei beim Kreisligaspiel zwischen DuO Dettelbach und der SG Buchbrunn/Mainstockheim. Nur etwa 110 Zuschauer sahen ein von den Dettelbachern dominiertes Spiel. Das diese dann auch mit 3:1 gewannen. [Edit] Am Sonntagmorgen wurde uns mitgeteilt das sich der Torhüter der SG Buchbrunn/Mainstockheim Tobis Karl eine sehr schwere Schulterverletzung im Spiel gegen Dettelbach zugezogen hat. Schultereckgelenk gesprengt und das Schlüsselbein angebrochen, damit fällt er Wochen- wenn nicht sogar Monatelang aus. Wir von der Kitziblog Redaktion wünschen ihm dabei gute Genesung.

DuO-Dettelbach---Buchbrunn-Mainstockheim-Kreisliga

Vollernter in der Nacht

Vollernter-in-der-Nacht

Ein Handy bestellt – Zwei bekommen

Erst dachte ich es ist so eine Aktion ein Handy bezahlen und zwei bekommen :-) Doch dann merkte ich schnell das die Telekom irgendwie einen Fehler im System hatte. Das ganze ist schon einige Wochen her, doch jetzt habe ich wieder eine Rechnung für das zweite handy plus Vertrag bekommen. Zum Glück nach einigen hin und her Schreibereien hat es sich aufgeklärt und alles ist im Lot. Kann ja mal passieren und das Huwei P10 besticht mit einer hervorragenden Kamera mit Leica Objektiv.

Zwei-Handys

Bischof Friedhelm Hofmann geht in den Ruhestand

Damit ist der bischöflicher Stuhl in Würzburg zurzeit vakant  Papst Franziskus den altersbedingten Rücktritt von Bischof Friedhelm Hofmann angenommen. Na dann alles Gute für die Restlaufzeit. Mir hat Bischof Hofmann bei einer Veranstaltung mit Weihwasser die Linse vollgespritzt, aber er hat dabei gegrinst und mit dem Auge gezwickert. Ist halt eine rheinische Frohnatur.

Tag der Franken in Ochsenfurt

Landesliga Ringen in Unterdürrbach

In der Landesliga Nord hatte der TV Unterdürrbach den Tabellenführer TSV Weißenburg zu Gast und über 200 Zuschauer konnten tolle Kämpfe in Griechisch-Römisch als auch im Freistil in 11 verschiedenen Gewichtsklassen anschauen.

Sieger-Matthias-Bedel--Felix-Schmied-TSV-Weißenburg-Klasse-57-Freistil

 

Mainfrankens Fußballwelt trauert um den tragischen Tod von Steffen Mix

Der Kitziblog trauert mit dem TSV Abtswind um Steffen Mix. Wie der Bayerische Fußball-Verband e.V. auf seiner Facebook-Seite vermeldet hat, ist der erst 27-jährige Schiedsrichter Steffen Mix vom TSV Abtswind am Sonntag bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Wir sind in diesen schweren Momenten bei den Angehörigen und Freunden von Steffen Mix und trauern mit ihnen.

Steffen-Mix-referiert-in-Schwarzach

Handball Bayernliga Frauen: Rimpar kassiert zweite Niederlage gegen Ottobeuren

Amelie-Müller-Rimpar-Nummer-8-Nadine-Koffer-3-Isabel-Puttner-beide-Ottobeuren

Iphofen bei Kirchweihkick geschlagen

Der FC Iphofen sorgte beim letzten Spieltag wieder unfreiwillig für Spannung in der A-Klasse. Beim Kirchweihkick am Samstag gegen Schernau mußten sich die Kröpfer 1:2 geschlagen geben. Schernaus Der Trainer des FC Schernau Winfried Regner (Bild unten) war über den glücklichen Sieg sehr erfreut: „Erst verlieren wir gegen den Letzten, jetzt siegen wir in Iphofen. Schon verrückt, “ kommentierte er in der KITZINGER.

Christian-Ziller-FC-Iphofen-und-Robert-Njagi-SC-Schernau

 



Einen Kommentar schreiben