Archiv der Kategorie 'bakery'

Film-Café Cineworld: “Yaloms Anleitung zum Glücklichsein”

Wednesday, den 11. February 2015

[ 19. February 2015; 15:00; ]
Der 83-jährige Psychiater und Bestsellerautor Irvin D. Yalom ist der wohl bedeutendste Vertreter der existentiellen Psychotherapie. Eine faszinierende Persönlichkeit, die in dem filmischen Portrait „Yaloms Anleitung zum Glücklichsein“ nicht nur auf die Suche nach den Tiefen und Untiefen der menschlichen Psyche mitnimmt, sondern auch intime Einblicke in sein eigenes Innenleben gibt. Das CINEWORLD Mainfrankenpark zeigt [...]

CINEWORLD Film-Café: Packendes Nachkriegszeit-Drama „Das Labyrinth des Schweigens“

Tuesday, den 27. January 2015

[ 5. February 2015; 15:00; ]
Beim Film-Café am Donnerstag, 5. Februar, im CINEWORLD Mainfrankenpark wartet auf die Kinobesucher ein packendes Drama um einen engagierten jungen Anwalt. Im Deutschland der Fünfzigerjahre will er gegen einen ehemaligen Auschwitz-Wärter ermitteln, der mittlerweile im Schuldienst tätig ist.
Vor dem Hintergrund wahrer Begebenheiten wirft „Im Labyrinth des Schweigens“ einen ganz eigenen, besonderen Blick auf das Lebensgefühl [...]

CINEWORLD zeigt „Auf das Leben!“ beim nachmittäglichen Film-Café

Wednesday, den 21. January 2015

[ 29. January 2015; 15:00; ]
Beim nachmittäglichen Film-Café, am Donnerstag, 29. Januar, zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark „Auf das Leben!“. Der Film ist die bewegende Geschichte einer älteren Frau mit traumatischen Kindheitserlebnissen, die auf einen unheilbar kranken jungen Mann trifft. Die zufällige Begegnung entwickelt sich für beide zu einer ganz besonderen Beziehung…

Los geht das Film-Café im Restaurant OSKARs um 15 Uhr [...]

Bäckersterben

Monday, den 12. January 2015

Nachdem sich selbst die New York Times mit dem Bäckersterben in Deutschland befasst hat, möchte ich auch ein paar Zeilen dazu schreiben. Ich weiß nicht mehr genau wieviele selbstständige Bäckereien es früher einmal in Kitzingen gab, aber es waren eine ganze Menge. Als kleiner Junge schickte mich mein Vater, Obermeister der Bäckerinnung Kitzingen Stadt und [...]

Köstlicher britischer Humor: „Ein Schotte macht noch keinen Sommer“ beim CINEWORLD Film-Café

Wednesday, den 7. January 2015

[ 15. January 2015; 15:00 to 17:00. ]
„Ein Schotte macht noch keinen Sommer“ ist die herzergreifende Komödie über eine zerrüttete Londoner Familie mit drei Kindern. Beim Besuch ihres Clanoberhauptes in Schottland geht es turbulent zu und sie lernen das Wesentliche über das Lebensglück. Das CINEWORLD Mainfrankenpark zeigt am Donnerstag, 15. Januar, beim nachmittäglichen Film-Café die britische Komödie in Bestform!

Los geht das [...]

Sommerhausen im Winter

Sunday, den 4. January 2015

Anfahrt über einen richtg verdreckten Feldweg an den schneebedeckten Spargelfeldern hinter Kaltensondheim vorbei.

Fachwerkhaus mit Blick auf das Würzburger Tor, in dem das kleine Torturmtheater seine Aufführungen gibt. Ich habe mal gelesen das es das kleinste Theater in Bayern ist.

Auch im Winter versprüht Sommerhausen am Main einen gewissen Reiz. Der große Ansturm wie bei den Weihnachtsmärkten [...]

Jetzt haben die Butter-Eierringe Konjunktur

Monday, den 29. December 2014

[ 7. January 2015; 14:00; ] Das Kitzinger Traditionsgebäck  schmeckt in der Zeit zwischen den Jahren am Besten.

Und hier nochmal in der Version von Theo Steinbrenner.
Guten Beschluss wünscht das Kitziblog.
Rezept der Eieringe ist ein Betriebsgeheimnis.
Und hier noch ein besonderer Link – der bayerische Rundfunk zu Gast in der Bäckerei Will zum Eierring backen

CINEWORLD Film-Café: Religiöses US-Drama „Den Himmel gibt´s echt“ über eine Nahtoderfahrung

Tuesday, den 9. December 2014

[ 18. December 2014; 15:00; ]
Unglaublich oder erstaunlich? Das CINEWORLD Mainfrankenpark lädt die Besucher des nachmittäglichen Film-Cafés am Donnerstag, 18. Dezember ein, die erstaunlichen Erlebnisse eines vierjährigen Jungen zwischen Leben und Tod zu erleben. In dem religiösen US-Drama – basierend auf dem gleichnamigen Bestseller “Den Himmel gibt´s echt“ – muss ein Vater mit der Nahtoderfahrung seines Sohnes lernen umzugehen. Denn [...]