12. December 2017

Wozu braucht man eine Hausratsversicherung?

Veröffentlicht von Haenson in sports

Leider kennen einige diese Situation: man kommt vom wohlverdienten Urlaub nach Hause und findet die Haustüre aufgebrochen vor und sämtliche Wertgegenstände sind verschwunden. Der Schock ist groß, doch in manchen Fällen kommt noch ein erheblicher finanzieller Schaden dazu. Wer sich rechtzeitig um eine Hausratversicherung kümmert, bekommt wenigstens den Wert der Waren erstattet. Doch um die passende Versicherung zu finden, sollte man einige wichtige Punkte beachten.

Versicherungssumme – was ist das?

Als Versicherungssumme bezeichnet man in der Regel jenen Betrag, den eine Polizze im Höchstfall abdeckt. Bei Einbrüchen und Naturkatastrophen ist es daher besonders wichtig, schon beim Abschluss des Vertrages darauf zu achten, ob diese Summe den eigentlichen Wert der Einrichtungsgegenstände tatsächlich abdeckt. Normalerweise kommen zwei Berechnungsarten zum Einsatz:

 

  • Die Pauschalberechnung
  • Die genaue Berechnung

 

Bei der Pauschalberechnung nimmt man die Wohn- oder Nutzfläche eines Objekts als Parameter und erhebt so die Versicherungssumme. Pro Quadratmeter wird der Wert der Einrichtungsgegenstände auf 500 bis 750 Euro geschätzt. Daraus ergibt sich jener Betrag, den die Versicherung im Schadensfall maximal zahlt. Bei der genauen Berechnung kommt relativ viel Aufwand auf den Versicherungsnehmer zu: man muss in jedem Raum abschätzen, was Böden, Tapeten, Kästen, Elektrogeräte und alle anderen Einrichtungsgegenstände tatsächlich wert sind.

 

In welchen Schadensfällen zahlt die Versicherung?

Die meisten Unternehmen bieten verschiedene Hausratsversicherungen an. Im Basispaket sind Haushalte gegen folgende Schäden versichert:

 

  • Einbruch
  • Feuer
  • Leitungswasseraustritt
  • Glasbruch
  • Naturgewalten: Sturm, Hagel, Steinschlag

 

Besonders gut sollte man die Bedingungen kennen, wenn man in einem Lawinen- oder Hochwassergebiet lebt. Dann sind im Basisschutz manche Naturgewalten nämlich ausgenommen. Es lohnt sich, die verschiedenen Versicherungspakete miteinander zu vergleichen. Nur so ist man im Schadensfall optimal abgedeckt.

 

Wie kann man bei der Hausratsversicherung sparen?

In manchen Fällen reduziert sich die Prämie, wenn man einem Selbstbehalt zustimmt. Dann muss man einen Teil des Schadens im Notfall selbst bezahlen. Außerdem hängt die tatsächliche Prämie auch vom Wohnort ab. In besonders einbruchsgefährdeten Gegenden zahlt man oft mehr. Rabatte werden auch gewährt, wenn man die Versicherung jährlich bezahlt oder sich gleich für längere Zeit an ein Unternehmen bindet. Viele Versicherer haben spezielle Programme für junge Menschen im Programm. So zahlt man zum Beispiel beim Bezug der ersten eigenen Wohnung in den ersten Monaten weniger. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Hausratsversicherung mit einem privaten Rechtsschutz zu kombinieren. Dann ist man im Streitfall auf der sicheren Seite. Es zahlt sich in jedem Fall aus, verschiedene Angebote zu vergleichen und auf das perfekte Preis-Leistungsverhältnis zu achten.

11. December 2017

Jahresrückblick – Januar 2017

Veröffentlicht von Haenson in end-of-the-year review
Prost Neujahr 2017

Diesig und neblig dazu noch arschkalt hat es begonnen. Unten ein paar Bilder vom Feuerwerk und den Begebenheiten auf der Brücke.

741A2264

Sonne auf dem Schwanberg und Nebel im Maintal am Neujahrssonntag 2017

Frostiger-Morgen-Sonne-auf-dem-Schwanberg

Erster Schneefall in diesem Winter

Lange ließ sich der Winter im neuem Jahr nicht bitten. Die Streu -und Räumdienste hatten jedenfalls alle Hände voll zu tun und wenn man den Wettervorhersagen glauben darf wird es noch heftiger werden in den nächsten Tagen.

Erster-schneefall-in-diesem-Winter2

Kalter Start in den Dreikönigstag

Eiskalter-Start-in-den-Dreikönigstag-fast-15-grad-minus

So kalt war es schon lange nicht mehr, aber die Luft ist herrlich klar.

Sternsinger in Kitzingen Unterwegs

Manche schwimmen an Dreikönig im Main, andere treffen sich zu einem großen Treffen in Stuttgart oder Spielen in irgendeiner Halle Fussball und dann gibt es junge Leute die am Dreikönigsfeiertag von Haus zu Haus ziehen um Geld für notleidende Kinder zu sammeln und das heute bei -6 Grad. Sternsinger werden sie genannt und in der Verkleidung dreier Könige ziehen sie von Haus zu Haus. Die kleinen Könige bitten auf ihrem Weg um Unterstützung für zahlreiche Hilfsprojekte für Kinder in den armen Ländern der Erde. Bei ihrem Besuch schreiben sie mit Kreide die Zeichen „C + M + B 2017“ über die Eingangstür, die Abkürzung für den lateinischen Segensspruch „Christus Mansionem Benedicat“ (Christus segne das Haus) und so zogen sie auch über den Col de Fox und sangen dabei ein schönes Liedchen. Danke, euer Besuch hat uns sehr gefreut.

Heiligen-Drei-Könige

Kitzinger Hallenmeisterschaft im Fussball

Eigentlich und das meine ich wirklich so sollten die Fussballer den Handballern die Halle lassen, oder der Modus der Regeln wird verändert.

Hallenturnier-Kitzingen-Hoheim

Volleyball Bayernliga Volkach – Bayreuth

Voleyball-by-Haenson

Zugefrorener Main bei Marktbreit

Zugefrorener Main bei Marktbreit

Night Shot mit Eisschollen

vereister-abend

Kitzinger Waterfront mit Eisschollen auf dem Main in der Blauen Stunde.

Winterfreuden in Mainfranken

winterfreuden-auf-dem-Iphöfer-see-kitziblog-Iphofen

Eishockey auf dem zugefrorenen Iphöfer Stadtsee

Rettungsübung auf dem Main in Kitzingen in der Nähe des Bootshauses

Wer diese Rettungsübung, jedenfalls sah es so aus, veranstaltete konnte unsere Mitleserin Wilma Siegtaler nicht  mitteilen. Jedenfalls danke für die Bilder. Entsstanden heute so um 15 Uhr. Jedenfalls vielen herzlichen Dank für die Bilder.

Rettung-aus-dem-Eis

11. December 2017

Big Pictures – Kitzingen Marshall Heights Dezember 2017

Veröffentlicht von Haenson in big picture, cityviews, mainfranken

Big-Pictures-Kitzingen-mit-schnee-Marshall-Heights

Gestern hat es kräftig geschneit, heute ist die weiße Pracht schon wieder weg. Winterzeit ist die Zeit der Nachtaufnahmen. Oben ein schönes Bild von den Marshall Heights. Das Bild kann man zum vergrößern zweimal anklicken um es in einer tollen Auflösung anzuschauen. Viel Spaß dabei. Vielleicht nehme ich das Bild in mein Ausstellungsportfolie für meine Exhibition im Kitzinger Museum mit Vernissage am 9. Marz 2018. “Focus Kitzingen”.

10. December 2017

Second Snow Winter 2017 Kitzingen

Veröffentlicht von Haenson in big picture, cityviews

second-snow-kitzingen-2017

Heute hat es kräftig geschneit. Das Bild kann man zum vergrößern zweimal anklicken um es in einer tollen Auflösung anzuschauen. Viel Spaß dabei.

10. December 2017

Kitzinger Weihnachtsmarkt – ein paar Impressionen vom Samstag

Veröffentlicht von Haenson in bakery, cityviews, food and wine, mainfranken, time

Für Langzeitbelichtung war es fast zu windig. Und nochmal am Sonntag 10.12.2017 von 12.30 bis 20 Uhr. Kitzingen freut sich auf seine Besucher.

Kitzinger-Weihnachtsmarkt-

Kitzinger-Weihnachtsmarkt-Kitzingen

Kitzinger-Weihnachtsmarkt-

Kitzinger-Weihnachtsmarkt-stand-Baeckerei-Will-Kitzingen

Stand der Bäckerei Will

Kitzinger-Weihnachtsmarkt-Kitzingen-innenhof-Wirtschaftsschule

Kitzinger-Weihnachstmarkt-blaue-Fenster

Kitzinger-Weihnachtsmarkt-blaue-Kirche

Kitzinger-Weihnachtsmarkt-Kitzingen-weihnachtsmusik-im-In-Hof

8. December 2017

Nikolaus-Tag bei Tagesmutter Lundi

Veröffentlicht von Haenson in mainfranken, people, Tagesmutter

Mit dem nettesten Nikolaus ever. Unten ein paar Impressionen mit glänzenden Kinderaugen.

Bester-Nikolaus-ever

Nikolaus-Kostüm-passt

Nikolaus-Posing

741A8237

741A8240

741A8262

741A8271

741A8289

741A8296

741A8305

741A8324

741A8331

6. December 2017

Buchverkäufe

Veröffentlicht von Haenson in art, fun, literature

Mein Bücherregal ist übervoll sodas ich hier ein paar Bücher zum Verkauf anbiete. Versand je nachdem wieviele Bücher es sind. Ein Buch geht als Büchersendung für einen Euro bis 500 g oder 1,65 bis 1000 g. Päckchen dann bis 2000 g – 4,39Euro  und Paket bis 5000 g – 5,99 Euro. Versand nach Überweisung. Bestellung: hw@biffo4all.de oder 0160 2246649. man kann die Bücher aber auch bei mir am Oberen Fuchsgraben abholen.

Laß jucken Kumpel/Bei Oma brennt noch Licht – Gebundene Ausgabe – Hans Henning Claer
Zustand: Sammlerstück – Akzeptabel
Anmerkung zum Zustand: 3.Auflage September 1980

Preis: 6,50 Euro

Lass jucken Kumpel bei oma brennt noch licht

Das Grab ist erst der Anfang – Taschenbuch – Kathy Reichs
Zustand: Wie neu.

Preis: 1.-Euro

Da hat ja jeder jeden gekannt – Kitzinger Bürger und Bürgerinnen erzählen 1991
Zustand: Sehr gut.

Preis 35.- Euro

Der grüne Pantoffel – Klaus D. Christof – signiert 39/200
Zustand: Sehr gut.

Preis: 50.-Euro

Die Blaue Blume – Klaus D. Christof – signiert 233/500
Zustand: Sehr gut.

Preis 50.- Euro

Der Gelbe Vogel – Klaus D. Christof – signiert 168/200

Zustand: Sehr gut.

Preis 50.- Euro

25 Jahre Fastnacht in Franken – Dorit Schatz – Erste Auflage 2011, mit Signaturen von Michl Müller und Volker Heissmann und DVD.
Zustand: Sehr gut.

Preis 20.- Euro

25-Jahre-Fastnacht-in-Franken

Hamburger Hafenkozert – Kurt Grobecker
Zustand: Gut.

Preis: 2.- Euro

 

Nixenjagd – Susanne Mischke
Zustand: Sehr gut.

Preis: 1.- Euro

Nixenjagd-Susanne-Mitschke

Das Zimthaus – Bjarne Reuter
Zustand: Gut.

Preis 1.- Euro

das-Zimthaus

Tourleben Vier Jahrzehnte Radsportfotografie – Hennes Roth – Der schönste Sport der Welt: Hennes Roth zeigt das Beste aus vier Jahrzehnten Radsportfotografie
Ein opulenter Prachtband als ideales Geschenk für Radsportfans: mehr als 350 Seiten, knapp zwei Kilogramm, viele hundert spektakuläre Fotos.
Zustand: Wie neu.

Preis 45.- plus 5 Euro Porto und Verpackung.

Tour-erleben-Vier-Jahrzehnte-Radsportfotografie

 Rockpower oder wie musikalisch ist die Revolution - Helmut Salzinger  (1972) – “Das Buch gehört zu den ersten wesentlichen Büchern zum Thema Popkultur im deutschen Sprachraum.”  Mikiwiki
Zustand: Sammlerstück – Akzeptabel

Preis: 3.- Euro

Rockpower-oder-wie-musikalisch-ist-die-Revolution---Helmut-Salzinger

Liste wird forgesetzt

 

6. December 2017

Maja freut sich auf den Nikolaus

Veröffentlicht von Haenson in mainfranken, Tagesmutter

Maja-freut-sich-auf-den-Nikolaus

Würzburger-Hofbräu-Nikolaus

Und ich auch :-)

« Ältere Beiträge
Neuere Beiträge»