AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG „BUNTE WELTEN“

Neuses am Sand / Prichsenstadt / Franken / Bayern
04. November ab 14.30 Uhr

Erstmals im „Wörners Schloss“ stellt der Autodidakt  Erhard Piller aus Höchberg seine farbintensiven Kompositionen aus. Das Malen in verschiedenen Techniken begleitete ihn durch sein ganzes Leben. Erst vor etwa 12 Jahren kristallisierte sich sein eigener Stil heraus. Seitdem malt er ausschließlich mit Acryl. Er wandelte sich vom gegenständlichen zum abstrakten Maler mit seinem unverwechselbaren Duktus.

Seine Bilder drücken Lebensfreude, aber auch Nachdenkliches aus.

Man muss sich mit den Bildern beschäftigen, um Verstecktes zu finden. Die Bilder geben dem Betrachter Raum für individuelle Vorstellungen. SEHENSWERT.

Zur Vernissage am 04. November um 14.30 Uhr lädt Winzer Harald Wörner zu einem Umtrunk mit seinen bioenergetischem Cosmowein ein. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung bleibt bis 16.12.2018 in der Schlossgalerie. Künstler E. Piller ist auch am Weihnachtsmarkt, also am 17. + 18. November während der Marktzeiten vor Ort und freut sich auf reges Interesse.

 

Öffnungszeiten Galerie & Weingut:

Mi – So von 10 – 18 Uhr
Kontakt:

Wörners Schloss Weingut & Hotel
97357 Neuses am Sand bei Prichsenstadt
Tel. 09383-7179 – www.woerners-schloss.de