Das gestohlene Herz auf der Buchmesse

Sandra Regnier setzt mit „Das gestohlene Herz der Anderwelt“ das Spin-Off ihrer Pan-Reihe (300.000 verkaufte Exemplare) fort. Allisons Abenteuer rund um die Rettung der Anderwelt geht weiter. Trotz ihrer Vorliebe für Fantasy bezeichnet sich die Autorin als Realistin. „Ich weiß aus bitterer Erfahrung, dass das Leben nicht immer rund läuft, aber genau das macht das Leben aus: Höhen und Tiefen.“ Die erleben auch die Charaktere in ihren Büchern und genau das macht sie für die Leser so greifbar. Sandra Regnier lebt in der Vulkaneifel und lässt sich beim Erschaffen von fantastischen Welten gerne von der magischen Landschaft ihrer Heimat inspirieren. Sie ist nicht nur Autorin sondern auch Mutter von drei Kindern und außerdem Leiterin einer Schulbibliothek. Das Schreiben, das zunächst als Freizeitbeschäftigung begann, betreibt sie heute hauptberuflich und ihre Bücher haben eine große All-Age-Fangemeinde. Erscheingunstermin des Buches ist am 05.10.2019.

Auf der Frankfurter Buchmesse ist Sandra Regnier live zu erleben. Samstag, 19. Oktober 201915:00 – 15:45 Uhr. Sandra Regnier liest aus „Das gestohlene Herz der Anderwelt“ AzuBistro | Halle 4.1, A 86

Sonntag, 20. Oktober 2019 11:15 – 12:15 Uhr Sandra Regnier signiert am Carlsen Stand Halle 3.0 | G 84