Notes of Kitzingen

Nachrichten, Hinweise und Weltanschauungen in vielen Varianten in und um Kitzingen. Wird fortgesetzt. Fundstücke und Fanpost sind gerne gesehen und können hier auch veröffentlicht werden.

Ab sofort Winterpause für den Meisterschafts- und Pokalspielbetrieb

Dazu schreibt z.B. der Bayerische Fußballverband auf seiner Website: „Während nahezu 95 Prozent der bayerischen Amateurfußballer*innen ohnehin bereits in der regulären Winterpause sind, ruft der Bayerische Fußball-Verband (BFV) auch für die restlichen Klubs bei Frauen und Herren (mit Ausnahme der im Sommer explizit als Profiliga eingestuften Regionalliga Bayern), sowie bei Juniorinnen und Junioren die spielfreie Zeit aus und setzt die für dieses Jahr noch vorgesehenen Partien in den BFV-Ligen und -Pokalwettbewerben ab: Grund für die Entscheidung der Corona-Taskforce unter Vorsitz von Vize-Präsident Robert Schraudner war der Beschluss des Bayerischen Landtags, der die epidemische Lage für den Freistaat festgestellt hat. Mit dieser Entscheidung und den daraus resultierenden, zunächst bis zum 15. Dezember 2021 getroffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie sieht der BFV einen flächendeckenden und geregelten Spielbetrieb für nicht mehr durchführbar an – nicht zuletzt aufgrund der nicht ausreichenden Zeit für die Vereine, sich kurzfristig auf die neuen Maßnahmen und deren Umsetzung einzustellen. Ein entsprechender Vorstands-Beschluss wurde im Umlaufverfahren gefasst.“ Unten Bilder vom November 2014, als die Welt noch in Ordnung war. Würzburger FV – Aubstadt.

A weng Radfahr

Heute mal kein Morningwalk. Mein alter Freund H. aus M. hatte mich bereits am Donnerstag angerufen und mir angedroht, dass er mit mir Radfahren will. Das letzte Mal saß ich vor 14 Jahren auf der Kiste. Soweit so gut. H. hat mir am Freitagabend eine Standpumpe vorbei gebracht um seine Androhung zu unterstreichen. Ich habe mich gewunden wie ein Regenwurm. Schlussendlich habe ich mich dann doch auf meinen Retro Renner gezwungen und bin mit ihm gefahren. Ein Regenschauer streifte uns, aber lieber H. vielen Dank das du so hartnäckig warst es hat Riesen Spaß gemacht. Nur der A…h hat halt a weng weh getan nach so langer Radel Abstinenz. Die Musik kam aus der Trikottasche, diesmal unter anderem mit Motörhead in der Playlist..

A weng lääff #345 – Wetterumschwung

Morningwalk – verlängert. Kitzingen – Buchbrunn – Mainstockheim – Kitzingen mit neuen Titeln in der Playlist. Das ehemalige Dorfgasthaus Frankenträubl prägte jahrelang den Dorfeingang von Buchbrunn. Um Platz für eine Tagespflege der Arbeiterwohlfahrt zu machen wurde es abgerissen. (Bild links in der 2. Reihe) und das Langhaus in Buchbrunn hat auch schon bessere Zeiten gesehen. Mein Pacer zeigte Level Sehr Aktiv an.

A weng lääff #333 – Osterruhe und was man daraus machen kann :-)

Aus- und Einblicke beim Morningwalk, bei herrlichen Frühlingswetter, heute nicht am Main. Ich könnte auch schreiben verlaufen in der Klinge. Egal. Für mich läuft es immer besser, jedenfalls physisch. Die letzten Jahre meines Lebens werde ich bestimmt nicht damit belasten das ich mir über Inzidenzen und anderen Politikmüll den Kopf zerbreche, den muss ich nur manchmal gefühlt schütteln wenn ich die komischen Beschlüsse der „Volksvertreter“ lese/höre/sehe. Unten ein paar Fotos vom Morningwalk heute.