A weng lääff #125 – Weltenbummler auf dem Rad

Aus- und Einblicke beim Morning Walk am Main. Heute mit Maty dem Weltenbummler aus Argentinien. Der nach 90000 gefahrenen Kilometern dachte auch mal in Kitzingen vorbei zu schauen. Dann Gewitter und leeres Smartphone. Was solls. Ich bin wieder trocken und das Handy hängt am Kabel.

Testspiel: SG Buchbrunn-Mainstockheim – SG Waigolshausen/Theilheim/Hergolshausen 5:1

Bei hochsommerlichen Temperaturen und strikter Einhaltung der Hygienevorschriften sahen die Trainer und Ersatzspieler ein hochklassisches Match. Die Tore für Buchbrunn-Msth. 3x Maximilien Eberhardt je einmal trafen Jonas Wenzel und Patrick Brenneis. Den Ehrentreffer des Spitzenreiters der Kreisklasse Schweinfurt Gr.1 gelang Johannes Glückert. Mehr zum Spiel mit allen Zahlen gibt es hier.

A weng lääff #124 – Schiff, Möwe und ein Kraut das seinen Samen verschießt

Aus- und Einblicke beim Morning Walk am Main. Raubfischperiode ist eröffnet. Viele Angler an den Ufern des Mains.

Das Indische Spring Kraut – Impatiens glandulifera, ein Einwanderer (Neophyt). Es duftet sehr süß. Der Fruchtstand öffnet sich explosionsartig und schleudert die Samen mehrere Meter weit. Darunter ein Jungvogel der Lachmöwe – Chroicocephalus ridibundus. Dann die Angler, Leere Ouzopulle, Froschbrunnen, Elsa, Motivsuchende, rote Rosen und ein langes Schiff.

Erstes Testspiel im Fußballbezirk Unterfranken nach dem Lockdown und der damit verbundenen langen Spielpause

SC Schwarzach – FC Fahr 6:0

Beim Re-Start heute in Schwarzach wurden die vorgegeben Hygienemaßnamen des bayerischen Fußballverbandes penibel eingehalten. Trotz gefühlten 40 Grad zeigten die Spieler beider Mannschaften ein tolles Match. Zahlen zum Spiel gibt es hier. Kurz vor Ende des Matches steht es 6:0 4x Simon Pauly, 1x Laudenbach, 1x Friedrich