Norit-Cup 2020

Das Jahr 2019 neigt sich langsam dem Ende, dass heißt der NORIT-Cup 2020 kommt immer näher! Der Onlinevorverkauf startet am 05.01. ab 12 Uhr. Bestellungen die davor eingehen werden wir nicht berücksichtigen. Einfach unter Angabe des Namens die Anzahl der Tickets sowie den/die gewünschten Turniertag/e durchgeben und anschließend bequem per Paypal die Tickets bezahlen. 1998 wurde der NORIT-Cup vom damaligen Jugendleiter Stefan Ebel aus der Taufe gehoben. Seitdem entwickelte sich dieses Turnier peu à peu zu Süddeutschlands größtem U16-Hallenfussballturnier mit vielen Spitzenmannschaften der Bundesliga. Unten Bilder vom letzten Jahr.

Neuer Trainer in Dettelbach – Velibor Teofilovic in der Region kein Unbekannter

Dazu schreibt DuO auf seiner Facebookseite: „DuO präsentiert neuen Übungsleiter. Vier Wochen, nachdem der ehemalige Trainer Thomas Freund sein Amt bei DuO 09 zur Verfügung gestellt hatte, wird nun Velibor Teofilovic als dessen Nachfolger vorgestellt. Die Verantwortlichen bei Dettelbach und Ortsteile sind froh, heute den neuen Dirigenten an der Seitenline vorstellen zu dürfen: Mit Velibor Teofilovic übernimmt ein Mann mit großem Erfahrungsreichtum aus seiner aktiven Karriere das Steuer beim Fusionsverein. In Landshut, Schwabach, Sand und Gerbrunn spielte Teofilovic in Bayerns höchster Spielklasse. Die längste Zeit seiner Karriere verbrachte der im ehemaligen Jugoslawien geborene Trainer allerdings beim 1. FC Schweinfurt 05. Bei den „Schnüdeln“ brachte es der inzwischen 48-jährige von der Bayernliga über die Regionalliga, bis in die 2. Bundesliga. In seiner Heimat spielte Teofilovic gar in der höchsten Spielklasse. Nach seiner aktiven Karriere verschlug es den Übungsleiter letztlich nach Abtswind, wo er seine erste Trainerstation aufnahm und noch heute seinen Arbeitsplatz und Wohnsitz hat. Nach drei Jahren beim TSV übernahm Teofilovic das Amt als Übungsleiter beim TSV Aschbach. Nach gut einem Jahr Pause als Trainer, freut er sich nun auf eine ganz neue Herausforderung bei DuO 09 und ist sich der nicht gerade einfachen Situation beim Bezirksliga-Absteiger durchaus im Klaren: „Ich freue mich, dass ich so einen Verein wie DuO 09 übernehmen kann. Ich weiß, dass die Situation im Moment nicht optimal ist, aber ich werde alles tun, dass ich zusammen mit den Spielern, dem Trainerteam von der 2. Mannschaft, mit dem Vorstand und den Betreuern so schnell wie möglich aus dieser Krise herauskomme“, äußert sich Teofilovic zu seinen ersten Eindrücken im neuen Verein und setzt sich und der Mannschaft direkt klare Ziele: „Ich weiß, dass vor uns viel Arbeit liegt und ich habe gesehen, dass die Mannschaft Potential hat. Unser Ziel muss bis zur Winterpause ein einstelliger Tabellenplatz sein.“

A-Klasse: Duo Dettelbach II – Bayern Kitzingen II – 2:1

Kein Glück für die Kitzinger in Euerfeld. Obwohl vier Spieler der Dettelbacher Zweiten dann in der ersten Mannschaft aushelfen mussten. (Sieben Stammspieler befinden sich noch im Kroatien-Urlaub) konnten die Kitzinger nicht zwingend das Match für sich entscheiden. Unten ein paar Bilder. Mehr zum Spiel gibt es hier. Auf ihrer Facebook Seite beschreiben die Dettelbacher den Spieltag nachfolgend so: „Trotz aufopferungsvollen Kampfes, vor allem der Jungs aus der Reserve, welche zuvor schon 90 Minuten in den Beinen hatten, verpassen es unsere Spieler, sich nach 0:3 Rückstand mit zumindest einem Punkt zu belohnen. Durch zwei verwandelte Strafstöße von Benedikt Schraud kam die Mannschaft nochmals ran, doch nach der Ampelkarte für Christian Graber schwanden zunehmend die Kräfte. Kurz vor Ende der Begegnung setzte der SV Sonderhofen einen Konter zum 2:4 und machte damit den Deckel auf die Partie. Trotzdem Respekt an die Einstellung der Akteure, die sich unermüdlich gegen die Niederlage wehrten.Bereits am Freitag geht es für die erste Mannschaft zum SB Versbach, dann auch wieder mit einigen Urlaubsrückkehrern und einem breiteren Kader. Was der ersten Garde nicht gelungen ist, hat unsere Reserve vollbracht: Nach 0:1 Pausenrückstand kommen unsere Jungs im ersten Saisonspiel zurück und drehen die Partie in Personalunion von Dominik Weickert mit einem Last Minute-Treffer zum Heimsieg. Weickert hatte bereits zuvor nach einem Foulelfmeter ausgeglichen.“

Stadtpokal Dettelbach: Duo Dettelbach – DJK Effeldorf 1:0 – Bildergalerie.

Effeldorf spielte nach dem gestrigen Pokalmatch, das gegen Mainsondheim, knapp verloren wurde, gut mit. Bezirksliga Absteiger Dettelbach hatte dagegen ein Freilos und musste bei der ersten großen 1.Pokalrunde nicht antreten. Bei herrlichen Sommerfußballwetter ließ sich Dettelbachs Bürgermeister Kandidat Matze Bielek das Weißbier schmecken. Das Spiel wurde mit einem Eigentor von Andreas Apfelbacher entschieden. Alle Ergebnisse des Fußballkreises Würzburg gibt es hier. Ein Spiel in Erlach konnte ich selber fotografieren. Alle Spielinfos findet man hier.

SSV Kitzingen – FC Creglingen Vorbereitung im Sickergrund 3:1 – Bildergalerie

Keine Bananen heute

Während die Siedler bei herrlichem milden Winterwetter zu Ende kicken konnten, war es bei den Mainbernheimern vorher noch ein bisschen frisch. Die Bayern hingegen spielten gegen Dettelbach in den Sonnenuntergang, siehe Foto und Link oben. Abtswind hingegen rutsche Spielfrei in der Bayernliga auf einen Relegationsplatz weil Sand das Nachholspiel gegen den WFV gewinnen konnte.