Kreisliga SC Schwarzach – SV Heidingsfeld 4:2

Der SV Heidingsfeld büßte, bei herrlichem Herbstwetter, mit der 2:4-Niederlage gegen den SC Schwarzach die Tabellenführung ein. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich der SC Schwarzach die Nase vorn.

Kaum hatte die Partie begonnen, brachte Leopold Brachat den Ligaprimus vor 200 Zuschauern mit 1:0 in Führung. Das 1:1 des SV Heidingsfeld stellte Osakpolor Iyore sicher (12.). Bei SC Schwarzach kam Patrick Weber für Bernd Keilholz ins Spiel und sollte fortan für neue Impulse sorgen (27.). Tim Reiner nutzte die Chance für die Gastgeber und beförderte in der 35. Minute das Leder zum 2:1 ins Netz. Zur Pause war die Elf von Trainer Julian Bohlender im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. Weber schoss die Kugel zum 3:1 für den SC Schwarzach über die Linie (51.). Mit einem Doppelwechsel holte Christian Graf Tim Schedel und Florian Holstein vom Feld und brachte Rene Hartmann und Osaivbie Ekogiawe ins Spiel (57.). Mit Berat Suroji und Timo Günther nahm Christian Graf in der 67. Minute gleich zwei Spieler aus der Startformation vom Feld. Ersetzt wurden sie von Alexander Krauss und Andreas Lang. Hartmann war es, der in der 68. Minute den Ball im Tor im Gehäuse des SC Schwarzach unterbrachte. Per Elfmeter erhöhte Weber in der 71. Minute seine Torausbeute an diesem Tag auf zwei Treffer – 4:2 für den SC Schwarzach. Am Schluss fuhr der SC Schwarzach gegen den SV Heidingsfeld auf eigenem Platz einen 4:2-Sieg ein.

Der SC Schwarzach stabilisierte mit den drei Punkten die gute Ausgangsposition im Aufstiegsrennen. 44 Tore – mehr Treffer als der SC Schwarzach erzielte kein anderes Team der KL-Gr1 WÜ.

Nach 13 Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für den SV Heidingsfeld 31 Zähler zu Buche.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zehn Siege ein. Fünf Spiele währt bereits die Serie, in der der SC Schwarzach ungeschlagen ist.

Nächsten Sonntag (15:00 Uhr) gastiert der SC Schwarzach bei der Dettelbach und Ortsteile, der SV Heidingsfeld empfängt zeitgleich SV Oberpleichfeld/DJK Dipbach.

Mit der Luzia Mainaufwärts

Es war für mich ein tolles Erlebnis das ich bestimmt so schnell nicht vergessen werde. Danke an Klaus und Thomas die mich so nett aufgenommen haben. Und natürlich an die Firma LZR das ich der Luzia mitfahren durfte. Danke auch an die Sonne das sie einen eingermaßen brauchbaren Aufgang zu Stande brachte. 🙂 Die Route führte von Kitzingen nach Fahr am Main. In der dortigen Sandgrube wird der gesamte geförderte Kies und auch der Sand mit dem Schiff abtransportiert. Man kommt ganz ohne LKWs aus.

So läuft die Relegation auf Kreisebene

Schwarzachs Bürgermeister Volker Schmitt und Kreisspielleiter Marco Göbet verkünden die Auslosungen zur Relegation

Kreisliga

Runde 1:

Spiel 1: 14. Kreisliga 1– 2. Kreisklasse 1 Termin: Donnerstag, 23. Mai, 18.30 Uhr.

Spiel 2: 13. Kreisliga 1– 2. Kreisklasse 2 Termin: Freitag, 24. Mai, 18.30 Uhr.

Spiel 3: 14. Kreisliga 2– 2. Kreisklasse; Termin: Donnerstag, 23. Mai, 18.30 Uhr.

Spiel 4: 13. Kreisliga 2– 2. Kreisklasse 3); Termin: Freitag, 24. Mai, 18.30 Uhr.

Runde 2:

Spiel 5: Sieger Spiel 1 – Sieger Spiel 2; Termin: Donnerstag, 30. Mai, 14 Uhr.

Spiel 6: Sieger Spiel 3 – Sieger Spiel 4; Termin: Donnerstag, 30. Mai, 18 Uhr.

Eventuell möglich, falls nach Beendigung Relegation Bezirksliga noch ein Platz in den Kreisligen frei ist oder falls noch ein Absteiger aus der Bezirksliga mehr
aufgenommen werden muss: Spiel 7: Verlierer Spiel 5 – Verlierer Spiel 6; Termin: Sonntag, 2. Mai, 16 Uhr. oder
Spiel 7: Sieger Spiel 5 – Sieger Spiel 6; Termin: Sonntag, 2. Mai, 16 Uhr.

Kreisklasse

Spiel 1: 12. Kreisklasse 1– 2. A-Klasse 3 Termin: Sonntag, 26. Mai, 14 Uhr. Damit hätte die zweite Mannschaft der Bayern aus Kitzingen den schweren Gegner aus Mainsondheim

Spiel 2: 12. Kreisklasse 2– 2. A-Klasse 1 Termin: Montag, 27. Mai, 18.30 Uhr.

Spiel 3: 12. Kreisklasse 3– 2. A-Klasse 5; Termin: Dienstag, 28. Mai, 18.30 Uhr.

Spiel 4: 12. Kreisklasse 4– 2. A-Klasse 6; Termin: Freitag, 31. Mai, 18.30 Uhr.

Spiel 5: 2. A-Klasse 4 (– 2. A-Klasse 2); Termin: Samstag, 25. Mai, 16 Uhr.

Die Sieger von Spiel 1 – 5 spielen Kreisklasse, die Verlierer A-Klasse.