Bilder aus dem Sickergrund

Vier Wochen habe ich die Vorbereitungsspiele auf dem Kunstrasenplatz im Kitzinger Sickergrund fotografisch begleitet. Die Spiele waren durch die Bank for free und zogen doch den einen oder anderen ZusachauerIn an. Am kommenden Wochenende geht es (vielleicht) auf den Rasenplätzen in die Rückrunde. Unten ein kleiner fotografischer Rückblick auf die Matches der Vorbereitung im Kitzinger Sickergrund.

Vorbereitung: Bayern Kitzingen – SpVgg Gülchsheim 5:2

Nachdem DUO Dettelbach das Nachholspiel zum zweiten Mal abgesagt hatte waren die Bayern froh mit den Gülchsheimern kurzfristig ein Freundschaftspiel auf dem Kunstrasenplatz im Sickergrund auszutragen. Mehr zum Match hier. Für die Gülchsheimer erweist sich der Kunstrasen im Sickergrund als kein gutes „Pflaster“. Mussten sie doch im letzten Jahr eine 8:0 Niederlage gegen die Siedler hnnehmen.

Vorbereitung: DUO Dettelbach – SG Sömmersdorf/Obbach/Geldersheim

Mehr vom Spiel auf dem Kunstrasenplatz im Kitzinger Sickergrund Hier. Der Gästetrainer hat eine interessante Fußball Vita. Pero Škoric begann seine Karriere beim jugoslawischen Erstligisten Vojvodina Novi Sad. Mit der jugoslawischen Junioren Nationalmannschaft wurde er 1987 Weltmeister.  Anfang der 1990er Jahre wechselte er nach Deutschland. Er spielte in Bamberg, Bayreuth beim Karlsruher SC, SC Weismain, Darmstadt 98, TSV Gerbrunn und dem ATS Kulmbach. Seit Oktober ist er Trainer bei der SG Sömmersdorf/Obbach/Geldersheim und hat von den fünf Ligaspielen mit seinem Team vier gewonnen.