Frisches Obst und Gemüse am Königsplatz

Darauf hat Kitzingen schon lange gewartet. Eine große frische Auswahl, an Obst und Gemüse, präsentiert Geschäftsführer Cebo mit seinen Helfern im neueröffneten Pazar Markt gegenüber vom Königsplatz in der Kitzinger Kaiserstraße. Die zwei Inhaber Ahmet Kilic aus Frankfurt und
Osman Özkan aus Mannheim haben das Geschäft am 12. September eröffnet. Das Hauptaugenmerk liegt auf frischen Obst und Gemüse, dazu gibt es noch frisches Fladenbrot und viele Grundnahrungsmittel in einem breiten Angebot. Das der Laden so schnell eröffnet werden konnte dafür dankt Geschäftsführer Cebrail M. den Verantwortlichen im Rathaus. Geplant ist in einer Erweiterung noch eine Metzgerei um das Frischesortiment abzurunden. Besonders freuen sich Cebo und sein Team spezielle Kundenwünsche zu erfüllen wenn es die gibt.

Herzlichen Glückwunsch für den Erfolg mit dem Cosmowein

Cosmowein® & Sekt international hoch prämiert

SILVANER -ein fränkisches Urgewächs – gewinnt GOLD
Neuses am Sand / Prichsenstadt / Franken / Bayern

Jedes Weingut und jeder Wein hat seine eigene Geschichte. Bei Winzer Harald Wörner aus Neuses am Sand in Unterfranken trifft das ganz besonders zu.
Er hat 2008 seinen bioenergetischen Weinbau ins Leben gerufen und stellt seitdem Wein und Sekt mit hohem Nährwert Lebensenergie her. Er zählt mit nur 1,5 Hektar Rebland und einem Durchschnittsertrag von ca. 4000 Litern zu den kleinsten Winzern Frankens. Im Oktober 2020 wird der Spurbuchverlag einen Ratgeber für ein gesundes langes Leben mit dem Titel „Nährwert Lebensenergie für Ihr gesundes Sein“ veröffentlichen, dessen Autor Harald Wörner ist.
Der Winzer freut sich über seinen aktuellen internationalen Erfolg bei der AWC vienna*: „Ich habe von 12 Produkten 10 tolle Auszeichnungen – das ist fantastisch, wenn man bedenkt, dass nur ein Drittel aller Weine von der Jury in Wien prämiert werden“.  So kann sich der Winzer, welcher sein Handwerk einst an der renommierten Hochschule für Weinbau und Oenologie in Geisenheim erlernte über diese Erfolge freuen:

1x Gold für Silvaner Alte Rebe gepflanzt 1960

5 x Silber für die Cuvées Rosa Sehnsucht, Sinnesreise Rosa Sehnsucht, Milder Genuss, Hausschoppen und Sekt Freude in weiss (traditioneller Flaschengärungssekt)

4 x Seal of approval („Bronze“) für Harmonie von jungen und alten Reben, Süßer Traum, Rotling und das Rotweincuvée Geborgen Sein

Gerne gibt der Winzer Hintergrundwissen und Geschichten über seinen Wein & Sekt preis:


Alte Rebe stammt von Silvaner Trauben eines Weinberges im Gerolzhöfer Arlesgarten, welcher bereits 1960 gepflanzt wurde. Die wurzelechten Reben wurzeln tief und können so den Stress durch Wassermangel vermeiden. Die vollreifen Trauben werden im Gewölbekeller des Schlosses spontan (ohne Hefezusatz) bei ca. 18 – 20 Grad Celsius vergoren.  Alle seine Weine klären sich nach einem groben Hefeabstich von alleine binnen ca. 3 Monaten ohne jeglichen Schönungsmittelzusatz. Deshalb sind diese auch für veganer ein Genuss. Dieser Goldschatz wurde exakt so abgefüllt, wie die Natur es uns geschenkt hat – sprich ohne Regulierung der Süße  (0,7 g) oder Säure (4,9 g) liegt dieser Wein voll im Trend bei Liebhabern trockener, aromatischer Weine. Der vollmundige Geschmack lässt deutlich mehr als die nur 12 % Alkohol vermuten. Sein hoher Nährwert Lebensenergie vitalisiert das Solarplexus Chakra, welches als energetisches Kraftzentrum zur Entwicklung der eigenen Persönlichkeit bekannt ist und somit das Selbstbewusstsein und gute Nerven fördert.

Rosa Sehnsucht ist der Lieblingswein des Winzers, da er diesen vor vielen Jahren für die Harmonisierung der Körperenergie aus verschiedensten Weinen kreiert hat und perfekt als Aperitif geeignet ist – sprich jeden Abend ein wunderbarer Einstieg für jeden Weinliebhaber ist. Seine ausgewogene Säure – Süße Balance bringt alle Weinfreunde an einen Tisch. Über diesen Wein könnte der Winzer stundenlang erzählen und auch mit ihm meditieren. Gerne fragen Sie nach Achtsamkeitsmeditationen mit Rosa Sehnsucht dem Wein für die Seele.

Sinnesreise ist ein ganz besonderes Weißweincuvée. Ein Großteil der Trauben wird erst im Spätherbst geerntet. In kalten Nächten lagern die Beeren extrem fruchtige Geruchs- und Geschmacksstoffe ein, sogenannte Terpene. Man kennt diese auch in Verbindung mit wohltuenden ätherischen Ölen. Eine Gärung bei nur 10 Grad Celsius verstärkt diesen fruchtigen Effekt.
Sinnesreise ist der passende Wein für die aktuelle Zeit in der wir uns seit der Pandemie befinden. Nicht weil er vor Grippe und Co schützt, sondern weil er uns das Urlaubsgefühl von Strand, Palmen, Sonne, tropischen Früchten ins Wohnzimmer bringt. Mit Sinnesreise genießen Sie eine Fruchtbombe, die Liebhaber trockener und feinherber, milder Weine vereint – ein optimaler Wein für die gute Stimmung am Abend. Das stärkt zudem die Chakrenwirkung. Er belebt das Herzchakra, welches der Sitz der bedingungslosen Liebe und Heilung ist – ein traumhaftes Genusserlebnis für alle Sinne – weshalb der Winzer mit diesem Wein am liebsten eine Fünf Sinnes Probe macht.

Geborgen Sein – ist ein sehr fruchtiges, jedoch trockenes Rotweincuvée der Weinserie Roter Genuss von der Rebsorte Domina. Er ist im mediterranen Stil ausgebaut mit fantastischen Tanninen. Das liegt an den ca. zehnprozentigen Anteil an im Barriquefass gereiften Weinen. Geborgen Sein öffnet das Herz und man kommt bei sich zu Hause an. Man verbindet sich mit seinem Urvertrauen und freut sich über die aufkommenden Emotionen, die einen gerade in den Sinn kommen.  

Sekt Freude in weiss trocken wird im traditionellen Flaschengärverfahren wie Champagner hergestellt. Dieser Sekt stammt von der Rebsorte Kerner, welche dem Riesling sehr ähnlich ist. Er ist über 8 Jahre auf seiner Feinhefe gereift bevor er im Frühjahr 2020 fertiggestellt wurde. Vollmundig, kräftig, fruchtig präsentiert sich der „Champus“ mit einem feinen Perlenspiel und  brillanter Farbe im Sektglas. Der bioenergetische Aspekt aktiviert das Herz und Kronenchakra  – das steht für gute Laune, und geistige Vitalität und verspricht somit gesellige Stunden.      

A weng lääff #164 – Rote Trauben in Etwashausen

Aus- und Einblicke beim Morningwalk am Main. Heute wieder mit kalifornischen Partikeln im andalusischen Hoch. An der Westküste der USA wüten die schlimmsten je aufgezeichneten Brände. Der Rauch ist in große Höhe aufgestiegen und hat es über den Atlantik nach Deutschland geschafft. Dies hat auch für unser Wetter Folgen wie man bei jeden Sonnenauf- oder Untergang sehen kann.. In einer Satellitenauswertung der NASA sieht man, wie Partikel von der Westküste zunächst über Nordamerika und dann mit einem Tiefdruckgebiet über den Atlantik transportiert werden. Laut einer Analyse der Europäischen Organisation für meteorologische Satelliten haben die Partikel bereits am Freitag Mitteleuropa erreicht. Der Gouverneur von Kalifornien Gavin Newsom hatte am Freitag bei der Besichtigung einer von den Flammen zerstörten Gegend in die Fernsehkameras gesagt: „Die Debatte über den Klimawandel ist beendet. Kommen Sie einfach in den Staat Kalifornien, schauen Sie es sich mit Ihren eigenen Augen an“.

Tu etwas Gutes – auch in schwierigen Zeiten

Unter diesem Aspekt rufen die Bayern in der schwierigen Corona Zeit auf sie zu unterstützen. Nicht nur Firmen und private Haushalte hat das Corona Virus mental und vor allem finanziell getroffen, sondern auch die ganzen Sportvereine. Seit nunmehr Anfang März ist der Pflichtspielbetrieb unterbrochen, d.h. keine Zuschauereinnahmen sowie keine Einnahmen durch den Verkauf von Speisen und Getränken mehr. Trotz der geplanten Weiterführung der Saison ab dem 19.September 2020, hat diese schwere Zeit auch finanzielle Spuren bei Bayern Kitzingen hinterlassen. Um Dingen wie beispielsweise den Jugendbetrieb, welche unsere Zukunft darstellen, weiter nachhaltig gewährleisten zu können, bittet der Verein um Unterstützung aller Mitglieder, Gönner und Sympathisanten

Aus diesem Grund haben wir als Verein uns etwas zum bald bevorstehenden Restart der Saison 2019/20/21 für alle Seiten überlegt. Wieso nicht die Bayern unterstützen und sich auch selber etwas Gutes tun – Haxen und Hähnle „To Go“ mit leckerem Kartoffelsalat von der Metzgerei Dotzel aus Würzburg, dazu ein kühles Getränk.

Vorbestellung bis einschließlich 14.09.20 verpflichtend!

Um die aktuell geltenden Hygienemaßnahmen und Vorschriften einhalten zu können, haben wir uns für die „To Go“ Variante entschieden. Essensboxen werden von uns bereitgestellt. Wer sich kulinarisch nicht angesprochen fühlt, darf gerne auch über den Spendenweg unterstützen. Hierzu bitte die aufgeführte IBAN verwenden (DE16 7905 0000 0042 0728 27) – Verwendungszweck „Bayern-Corona“

We‘re in this together – Wir freuen uns auf euch

Start der Weinlese in Kitzingen

Im letzten Jahr war der Vollernter im Einsatz.

Es ist schön warm geworden an dem sonnigen Spätsommertag Mittag, an dem Friedo Hirsch und seine Helferinnen im Weinberg unterwegs sind, um den roten Dornfelder in Handlese zu ernten. „Vollernter brauchen wir heuer nicht!“, sagt Friedo Hirsch etwas enttäuscht, 90 % seiner weißen Trauben seien erfroren.  Aus dem Dornfelder keltert er Federroten (roten Bremser) der bereits zum Wochenende erhältlich ist. Auf dem Bild v.l.n.r. Edelgard Kraus mit Trompete, Eva Schiffmann, Brigitte Zolder, Friedo Hirsch, hinten Anne Schardt.

Instawalk in Sommerhausen

Beim Instawalk in Sommerhausen klickte Mannes Schrittzähler 8000 mal :-). Trotzdem kein bisschen müde. Einige nette Leute getroffen, guten Silvaner getrunken und viel Neues über Sommerhausen erfahren. Vielen Dank an die Organisatoren und den zweiten Bürgermeister #stefandiroll, der Leiterin des Fremdenverkehrsamtes, der Sektkellerei und allen gut gelaunten Teilnehmer/innen die dabei waren. Danke auch für die leckere Brotzeit. Da ich schon öfters in Sommerhausen weilte hier noch ein paar Links und zwar hier, hier und hier.

Schöne Aussichten von den terroir f in Rödelsee und Markt Einersheim

Das terroir prägt den Wein – das terroir f steht für den Genuss, die Qualität des Weins und das Landschaftserlebnis in Franken. Die magischen Orte des terroir f haben ihren Standort in oder über den Weinbergen und beschäftigt sich mit einem speziellen Weinthema. Rs gibt Terrior F in vielen Orten: Alzenau / Michelbach – Arbeiten im Weinberg, Churfranken mit Erlenbach a.M. und Klingenberg a.M., Eibelstadt, Frickenhausen, Grosslangheim, Hammelburg, Handthal. Iphofen, Mainschleife, Ramsthal, Randersacker, Rimpar, Sommerhausen, Stetten, Thüngersheim, Würzburg, Markt Einersheim, Rödelsee (Bilder unten).