Rainy Day

Spiegelungen in den Pfützen, nasse Pflanzen und grimmig drein blickende Radler

Fotoshooting mit Michis

Michis macht zur Zeit bei mir ein Praktikum und anhand der Portraits die ich von ihr gemacht habe konnte ich ihr gut erklären auf was es bei der Portraitfotografie ankommt.

(SG) SV Greußenheim II/SG Hettstadt II – (SG)TSV Reichenberg/TSV Kleinrinderfeld II

Die Namen der Spielgemeinschaften werden immer länger. Für die beiden oben genannten SGs hatte das Spiel keine größere Bedeutung mehr beide standen schon vor dem Anpfiff als Absteiger in die B-Klasse fest. Unten ein paar unkommentierte Impressionen. Eigentlich bin ich wegen den Bezirksligaspielen der ersten Mannschaft hier in Hettstadt gegen Aschaffenburg/Leider und das Spiel 5km weiter Uettingen gegen Frammersbach und später noch das Meisterschaftsmatch in der Kreisklasse Greußenheim gegen Eisingen in die Gegend gekommen.

Landesliga Nordwest Spitzenspiel TG Höchberg – Alemannia Haibach


Das obligatorische Mannschaftsbild vor dem Match. Foto: Thomas Kaiser
Eins Null für Höchberg durch Yannik Unger
Zwei Null für Höchberg durch Jeffrey Karl
Drei Null Tobias Riedner

Nach 17 Minuten waren die Relegationsträume der Alemannia Haibach ausgeträumt, da lagen die Gastgeber, nach Toren von Yannik Unger in der 12. Minute und Jeffrey Karl in eben der 17. Minute mit 2:0 in Führung. Den endgültigen „Todesstoß“ zum 3:0 versetzte in der 2.Minute der Nachspielzeit in der ersten Halbzeit Tobias Riedner. Höchberg hat nun eine theoretische Chance im letzten Spieltag doch noch auf den Relegationsplatz zu springen. Dazu müsste Kahl zu Hause gegen Rimpar verlieren, was sehr unwahrscheinlich ist und Höchberg in Euerbach gewinnen. Die Kraken haben eine außergewöhnlich gute Saison gespielt. Gratulation . Mehr Bilder vom Spiel gibt es hier!!

Maxis Wunder – Bibergau holt vorzeitig die Meisterschaft

Mit dem 5.2 Sieg über Markt Einersheim holte sich der VfR Bibergau vorzeitig die Meisterschaft in der A-Klasse 3 Würzburg und steigen damit in die Kreisklasse auf.
stehend von links: Sebstian Keil, Luca Ringelmann, Nico Neubauer, Dominik Bonauer, Raphael Ringelmann, Dominik Stafflinger, Trainer Dustin Höppner, Trainer Maximilian Wunder, Benedikt Wunder, Fabian Schmitt, Martin Schmiedel, Silas Steinhoff, Marius Orth, Benjamin Gehring.
kniend von links: Kathi Laug Heilpraktikerin, Frederik Herrlein, Manuel Herrlein, Johannes Gehring, Leon Wehner, Lukas Höhle, Jannis Steinhoff, Michael Gehring Abteilunsgleiter Fußball Herren.sitzend: Torwart Matthias Zayc.

Geesdorf mit starker Leistung

Landesligist FC Geesdorf meldete sich mit einer starken Leistung zurück. Bereits in der ersten Minute begeisterte Stefan Weiglein, bei traumhaften Frühlingswetter, mit einem faszinierenden Torerfolg, die zahlreich erschienenen Zuschauer. Siehe Bilderserie unten. Mehr Bilder von mir kann man hier anschauen. Spielinfos gibt es hier. Geesdorf ist liegt 33 Punkten auf den achten Rang der nur aus 16 Mannschaften bestehenden Liga.

Stefan Weiglein locht nach einer guten Minute ein

Bruderliebe

Publikum ist begeistert

Herzlichen Dank ….

…..an alle die an mich gedacht haben und mir zu meinem 66. Geburtstag über die unterschiedlichsten Kanäle gratuliert haben. Einfach toll. Sehr schön dann noch der Geburtstagsausklang im Mainlusthafen7 bei Musik von Andi Kümmert.

Andreas Kümmert und Partner im Mainlusthafen7

Fasnetmendig Freiburg 2019 3.Teil

Fastnacht ist wie Cosplay. Die Lust am Verkleiden hat den Menschen schon immer gefallen und es gefällt ihnen auch weiterhin. Alemannische Fasnet ist Tradition und Moderne und hält die Menschen in Südbaden zusammen. Teil 1 gibt es hier und Teil 2 hier Bilder auf meinem Instagram Profil hier.

Feuernarre

Ausgeworfen wurde im Verhältnis wenig

Stickerverkäuferinnen

Das Filmteam der Badischen Zeitung berichtete Live vom Zug

Froher_Faschingsclub_Gerlingen

Hohentwiel_Hansele_Singen

Hexe vom Narrenverein_Hohentengen_Beizkofen

Fanfarenzug_Singen

Narrenzunft_Biberschwanz_Bietingen

Fässlistemmer_Gundelfingen