Der Vulkan Cumbre Vieja auf der Kanarischen Insel La Palma ist weiterhin aktiv

Der ausgebrochene Vulkan Cumbre Vieja auf der Kanarischen Ferieninsel La Palma kommt nicht zur Ruhe. Er spuckte erneut Lava in den Himmel, während auf die umliegende Gegend ein Ascheregen niederging. Die Lava bahnte sich weiter ihren Weg Richtung Meer, wenn auch etwas langsamer als in den vergangenen Tagen. Auf ihrem Weg hat sie bereits etwa 350 Häuser und Schulen zerstört sowie Bananenplantagen, Straßen und Stromleitungen. Quelle: Tagesschau.de. Vor zwei Jahren machte ich in der Gegend wo jetzt die Lava fließt Urlaub. Und auch einen Kalender habe ich veröffentlicht den man auch mit dem 22iger Kalendarium erwerben kann.

Erinnerung an Erich Kiefer

Nun bist du bereits ein Jahr Tod. Ich erinnere mich gerne an die Gespräche mit dir. Dein fachliches Wissen, hat mit auch noch jahrzehnte nach dem beruflichen Ende deiner Bäckerlaufbahn fasziniert. Ruhe auch weiterhin in Frieden. Unten einige Bilder von deiner Heirat mit deiner geliebten Hildegard und der Nachruf deiner Kikag Freunde.

A weng lääff #270 – Winterfreuden

Aus- und Einblicke beim Morningwalk am Mee und nicht nur dort. Starker Schneefall und der viele Schnee auf den Wegen machte das Laufen nicht leichter. Trotzdem macht es großen Spaß durch die verschneite Winterlandschaft zustapfen.