A weng läff #452 – Regnerischer Morgen

Ich habs trotzdem durchgezogen und noch ein paar Bilder für einen Mann gemacht der mich vor kurzen angerufen hatte und Bilder von Kitzingen sucht. Er dreht einen heimatkundlichen DOKU – Film Auf den Spuren der Markgrafen und der Plassenburg“. In Kurzfassung zur Erklärung für diesen Film:Der Kulmbacher Markgraf Albrecht Alcibiades hatte am 13. Juni 1554 bei Schwarzach seine letzte Schlacht am Eulenberg östl. von Münsterschwarzach. Diese Schlacht verlor er und war auf der Flucht nach Uffenheim und weiter nach Schweinfurt. Von dort floh er weiter zu seinem Schwager nach Pforzheim wo er später auch dort starb. Aus diesem Grund sucht er einige Informationen über die Schlacht und vor allem den Eulenberg in Schwarzach. Ehrlich gesagt habe ich da zu wenig Ahnung.Er möchte das ehemalige Schlachtfeld zgerne mit der Drohe aus der Luft filmen. Vieleicht weiß ja jemand wo der Eulenberg ist.

Traumrunde Prichsenstadt

Anstrengend aber schön. Vor allem die Aussicht am Weißen Kreuz, die Schmetterlinge und Frösche und vor allem auch die vielen Sonnenblumenfelder.

Stadtspaziergang am 1.Mai Morgen

Früher sind wir am 1.Mai immer zum Henninger Turm Rennen nach Frankfurt gefahren. Heute halt eine ausgiebiger Spaziergang durchs menschenleere Kitzingen.