Der geköpfte Kirchturm von Stadelschwarzach

Fussballmatch Stadelschwarzach gegen Nordheim/Sommerach und wenn ich schon einmal da bin habe ich auch den Kirchturm ohne Spitze fotografiert. Der Sturm „Fabienne“ wütete nur wenige Minuten aber es hat gereicht um große Schäden in der Region anzurichten.

Auf der B 22 ging es dann zurück. In Düllstadt musste ich einfach die Kürbisse knipsen. Dann gings nach Dettelbach zum Nachholspiel gegen Münnerstadt.

CINEWORLD Film-Café präsentiert „Safari – Match Me If You Can“

Sieben miteinander verwobene Liebes- und Bettgeschichten erzählt der Film „Safari – Match Me If You Can“. Die Dating-App „Safari“ ist gerade bei beziehungslosen Großstädtern unheimlich beliebt. Seitensprünge, Fetischsex oder die große Liebe, jeder sucht auf seiner Safari nach etwas ganz anderem.

Zu sehen gibt es „Safari – Match Me If You Can“ am Donnerstag, 4. Oktober, um 16 Uhr im Film-Café des CINEWORLD Mainfrankenpark. Ab 15 Uhr serviert das OSKARs-Team den Film-Café-Gästen aromatischen Kaffee und leckeren Kuchen der Bäckerei Will Kitzingen.

Manche Menschen gehen auf die Pirsch, wir gehen auf Safari! Mit „Safari – Match Me If You Can“ taucht Regisseur Rudi Gaul („Wader Wecker Vater Land“), der zusammen mit Friederike Klingholz auch das Drehbuch geschrieben hat, in die Wunderwelt des Virtual Socializing ein. Facebook, Twitter, Tinder & Co – Flirten war gestern, Matchen ist heute! Auf die Suche nach dem nächsten Match machen sich die Hauptdarsteller Justus von Dohnányi („Männerherzen“, „Frau Müller muss weg“), Sunnyi Melles („Die Vermessung der Welt“, „Vision – Aus dem Leben der Hildegard von Bingen“), Juliane Köhler („Schoßgebete“, „Nirgendwo in Afrika“), Elisa Schlott („Fremde Tochter“, „Das Wochenende“), Friederike Kempter („SMS für Dich“, „Tschick“), Max Mauff („Victoria“, „Die Welle“), Sebastian Bezzel („Grießnockerlaffäre“, „Vatertage“), Patrick Abozen („Tatort“) und Janina Fautz („Das weiße Band“, „Allein gegen die Zeit“).

Infos und Karten bei der CINEWORLD Hotline (0 93 02) 93 13 04, an den CINEWORLD Ticketkassen sowie platzgenau im Internet unter www.cineworld-main.de

Inhalt „Safari – Match Me If You Can“
Ein Klick auf Safari und die Erfüllung der Träume ist greifbar nah… Der umschwärmte Pilot Harry (Justus von Dohnányi) hat Sex mit dem Social-Media-Sternchen Lara (Elisa Schlott), seine Frau Aurelie (Sunnyi Melles), die nichts von dem Doppelleben ihres Mannes ahnt, therapiert David (Max Mauff) und gibt ihm Ratschläge, wie er seine Jungfräulichkeit verlieren kann. Die 50-jährige Mona (Juliane Köhler), Dauersingle, sehnt sich endlich nach einem Partner. Zunächst verhilft sie David zu seinem wirklich ersten Mal, dann trifft sie jedoch auf den alleinerziehenden Life (Sebastian Bezzel), der ist aber vom gemeinsamen Sex im Volvo überfordert. Fanny (Friederike Kempter), strenge Vegetarierin mit Wunsch nach Familie, trifft den gutaussehenden Arif (Patrick Abozen), ein selbst ernannter Verführungskünstler… Bald schon denken alle nur noch an eines – Flucht oder Liebe?