Landesliga: FC Geesdorf – SV Memmelsdorf 3:1

Dreier Pack von Vincent Held brachte die Geesdorfer in die Gewinner Spur. Er und auch Publikumsliebling Ibrima Saine wurden bei ihren Auswechslungen mit Standing Ovations bedacht. Die 150 Zuschauer sahen, bei herrlichem Sommerwetter, ein leidschaftliches Spiel der Geesdorfer Mannschaft. Aber auch Memmelsdorf hatte seine Chancen. Spielinfos hier. Auf ihrer Instagram Seite richten die Geesdorfer ihren Blick bereits aufs kommende Wochenende: „Nach dem gestrigen Sieg geht es für uns am Samstag schon weiter! Wir treffen auswärts auf den FC Coburg. Unser kommender Gegner startete ebenfalls mit einem Unentschieden und einem Sieg. Coburg belegte letzte Saison den 15. Platz in der Landesliga Nordost! Unsere Jungs wollen die bisher starke Woche vergolden und auch dort etwas Zählbares mitnehmen. Anstoß in Coburg ist um 16:00 Uhr!
Wir freuen uns wieder auf zahlreiche Unterstützung! „

Da fehlte nur noch der Handshake beim Abgang von Publikumsliebling Ibrima Saine

Noch ein Neuzugang in Geesdorf: Niclas Staudt

Spielertrainer Jannik Feidel äussert sich auf der Instagramseite des FC Geesdorf so über den Neuzugang: „Niclas gehörte für mich in der vergangenen Saison zu den besten Ausenverteidigern der Bayernliga! Er ist ein sehr geradliniger Spieler der nicht nur durch seine Spielweise sondern auch seinen Charakter voran geht“, so Feidel. Auf dem Bild oben ist Niclas Staudt zusammen mit Tobias Herzner aus Eltersdorf im Zweikampf im Bayernligaspiel auf dem Sportplatz Sieboldshöhe am 2.März 2019 zu sehen

Vorbereitung: FC Geesdorf – Würzburger FV U19

Mit einem knappen Sieg konnten sich die Geesdorfer, bei herrlichen Sommerwetter, neues Selbstvertrauen holen. Man Samstag geht es in Lengfeld bei der Totopokal Challenge weiter. Dann gegen echte Konkurrenten aus der Landesliga: Lengfeld, Baiersdorf und Forchheim heißen dann die Gegner. Spielinfos zum heutigen Spiel gibt es hier. Mehr Bilder gibt es morgen.

Transferfreitag in Geesdorf

Insgesamt wurden drei neue Mitspieler vorgestellt. Der 20-jährige Felix Lehrmann wechselt von der aufgelösten, zweiten Mannschaft der Würzburger Kickers zum FC Geesdorf ! Felix bringt Erfahrung aus der Bayernliga mit, ist sowohl in der Abwehr, als auch im Mittelfeld einsetzbar!
Raphael Fuss kommt vom TSV Kleinrinderfeld. Der 24-Jährige Student ist im Mittelfeld flexibel einsetzbar und spielte unter anderem für Bayern Kitzingen und Jahn Forchheim.
Der 19-Jährige Ibrima Saine schließt vom TSV Aub dem FC Geesdorf an!
In seiner Vita kann er 33 Einsätze und 14 Tore vorweisen! Alle Bilder FC Geesdorf.

Geesdorf mit starker Leistung

Landesligist FC Geesdorf meldete sich mit einer starken Leistung zurück. Bereits in der ersten Minute begeisterte Stefan Weiglein, bei traumhaften Frühlingswetter, mit einem faszinierenden Torerfolg, die zahlreich erschienenen Zuschauer. Siehe Bilderserie unten. Mehr Bilder von mir kann man hier anschauen. Spielinfos gibt es hier. Geesdorf ist liegt 33 Punkten auf den achten Rang der nur aus 16 Mannschaften bestehenden Liga.

Stefan Weiglein locht nach einer guten Minute ein

Bruderliebe

Publikum ist begeistert

Fußballtrainer im Winter

Dick eingepackt stehen sie am Rand des Spielfeldes, trotzen der Kälte und hoffen auf Umsetzung ihrer Trainingspläne.


Thomas Latteier von der TSV/DJK Wiesentheid verlässt nach nur einer Saison den Verein wieder und macht Platz für Hassan Alremeithi der bekanntlich Ende letzten Jahres seinen Rückzug in Geesdorf bekannt gemacht hatte.


Thomas Beer der Trainer des SSV Kitzingen hat gut Lachen, steht seine Mannschaft doch an der Tabellenspitze der Kreisliga.

Mehr Bilder vom Spiel der beiden Mannschaften SSV-Wiesentheid findet man hier


Danial Mache von der FG Marktbreit/Martinsheim freut sich über einen prominenten Neuzugang. Torjäger Daniel Endres kehrte zu seinem alten Verein zurück.


Daniel Endres führte sich mit zwei Toren gut in die Marktbreiter Mannschaft ein.


Spielertrainer Christian Volkamer schürrte selber die Fußballschuhe um mit seinen Willanzheimern ohne große Trainingsvorbereitung gegen seinen ehemaligen Verein aufzulaufen.

Zum Spiel FG Marktbreit/Willanzheim – SV Willanzheim gibt es hier eine Bildergalerie. Das Spiel endete erwartungsgemäß mit einem hohen Sieg für den Bezirksligisten 7:1 im Sickergrund auf dem Kunstrasenplatz.


Daniel Tarone, Trainer von SVG Steinachgrund-Guttenstetten einem Bezirksligisten aus Mittelfranken hat schon unter Lucien Favre und Jeff Saibene gespielt. Kommt aber mit seinem gut bezahlten Team nicht so recht weiter. Derzeit 9.Platz in der Liga.


Manuel Bergmüller, der jahrelang für den TSV Fischbach arbeitete und als Spieler für Eltersdorf in der Landesliga kickte, plagen mit seinen Spieler aus dem Knoblauchsland andere Sorgen wie der Tabellenplatz des TSV Buch in der Landesliga/Nordwest zeigt.

Das Spiel auf dem Kunstrasen im Steinachgrund gewann der TSV Buch knapp mit 0:1 mehr Bilder hier.


Schweinfurts Trainer Timo Wenzel, als Spieler beim VfB Stuttgart und 1.FC Kaiserlautern unter Vertrag, konnte mit dem Spiel seiner Mannschaft gegen Bayernligisten TSV Abtswind nicht zufrieden sein.


Mario Schindler, der Trainer des TSV Abtswind, hat gut lachen seine Mannschaft hat sein Konzept gut umgesetzt. Das Quentchen Glück fehlte dann aber schlußendlich zum Unentschieden.

Mehr Bilder zum Spiel Abtswind -Schweinfurt gibt es hier. Gespielt wurde auf dem neuen Kunstrasenplatz in Abtswind.


Florian Hetzel vom TSV Forst bei der er seit fünf Jahren als Spieler und Trainer fungiert, war mit seiner Truppe ebenfalls im Sickergrund bei der SG Buchbrunn/Mainstockheim zu Gast. Früher kickte er in der Regionalliga für den FC Schweinfurt 05 und im Sickergrund gab es einen knappen Sieg mit vielen Toren.


Thorsten Selzam von der SG Buchbrunn/Mainstockheim fror an der Seitenlinie bei der er kurzzeiting das Fähnchen schwang. Seine Tätigkeit bei der Spielgemeinschaft hat er ja bereits im Dezember aufgekündigt. Jetzt gilt es die Saison ordentlich zu Ende zu spielen.

Bilder vom Testspiel im Sickergrund, das 5:6 für Forst endete gibt es hier.

Jannik Feidel wird neuer Trainer in Geesdorf

Auf der Facebookseite des FC Geesdorf kann man dazu folgendes lesen: „Wir freuen uns Euch mitteilen zu dürfen, dass ab der kommender Saison Jannik Feidel das Amt des Spielertrainers übernimmt! Jannik ist momentan Co-Trainer und Spieler der zweiten Mannschaft der Würzburger Kickers.
Die vorherigen Stationen des Bayern- und Landesligaerfahrenen Mittelfeldspielers waren unter anderem der FC Schweinfurt 05 , die TG Höchberg sowie Bayern Kitzingen.
Der FC Geesdorf wünscht dir viel Spaß und vor allem Erfolg für diese spannende Aufgabe!“ Ich finde gute Wahl.

Bild: 1. FC Geesdorf

Kurzmitteilung im Vorfeld zum Spiel DJK Schwebenried/Schwemmelsbach -TSV Karlburg (LL NW, 7. Spieltag)

Wieder mit an Bord sind wieder Alex Herchet, Simon Weißenberger und Jonas Wehner, der nach seiner Verletzung erstmals wieder auf der Bank Platz nimmt. Es fehlen weiterhin Justin Michel, Sascha Brauner, Pascal Stürmer und Bastian Full. Wir spielen gegen einen starken Gegner, der auf Grund der starken kämpferischen Leisung verdient in Fuchsstadt gewonnen hatte. Wir versuchen an die starken Leistungen der letzten Wochen anzuknüpfen und was Zählbares in Karlburg mitzunehmen. Hier ein paar Bilder vom Geesdorf Match.

Trainer Dominik Schönhöfer DJK Schwebenried/Schwemmelsbach ist guter Dinge

Zweifachtorschütze Marcel Kühlinger DJK Schwebenried/Schwemmelsbach und Sinan Bilgin FC Geesdorf im Zweikampf

Bayern Kitzingen – FC Geesdorf 3:3

Ein gutes Match lieferte die neu zusammengestellte Kreisliga-Mannschaft der Kitzinger Bayern gegen den FC Geesdorf, die zwar durch den Erdinger Weißbiercup in Dampfach, ersatzgeschwächt antrat aber als Landesligateam trotzdem ein gute Mannschaft auf den Platz brachte.

Turbulente Strafraumszene mehr Bilder gibt es hier.

Neuzugang in Geesdorf – Fabio Feidel

Der 20-Jährige Escherndorfer, der auch schon bei den Bayern in Kitzingen und bei Schweinfurt 05 spielte hat schon eine beachtliche Anzahl von Spielerwechseln hinter sich. Siehe Aufstellung unten. Jetzt hat er nach Auflösung der Bayernliga Mannschaft von Schweinfurt 05 beim Landesliga Aufsteiger FC Geesdorf angeheuert.

18/19 1. FC Geesdorf
Landesliga Nordwest

17/18 1. FC Schweinfurt 05
Regionalliga Bayern

17/18 1. FC Schweinfurt 05 II
Bayernliga Nord

16/17 1. FC Schweinfurt 05 II
Landesliga Nordwest

16/17 1. FC Schweinfurt 05
U19 Bayernliga

16/17 FVgg Bayern Kitzingen
Landesliga Nordwest

15/16 FC Rot-Weiß Erfurt II
Oberliga Süd

15/16 FC Rot-Weiß Erfurt
A-Jun BL N/NO

12/13 1. FC Schweinfurt 05
U15 Bayernliga Nord

11/12 1. FC Schweinfurt 05
U15 Bayernliga Nord