Am Samstag beginnt auch Bayern Kitzingen mit seinen Vorbereitungsspielen

Sie finden alle auf dem Kunstrasenplatz im Sickergrund statt. Die Bilder weiter unten stammen aus dem letzten Jahr.

FVGG Bayern Kitzingen – SG Castell-Wiesenbronn          
08.02.2020 um 12:00 Uhr

FVGG Bayern Kitzingen – FC Gerolzhofen                           
15.02.2020 um 14:00 Uhr

FVGG Bayern Kitzingen – SV-DJK Oberschwarzach          
21.02.2020 um 18:30 Uhr

FVGG Bayern Kitzingen – SV Altfeld                                      
22.02.2020 um 14:00 Uhr

FVGG Bayern Kitzingen – SV Sommer./Winterhausen   
29.02.2020 um 16:00 Uhr

FVGG Bayern Kitzingen – FV 05 Helmstadt                         
01.03.2020 um 16:00 Uhr

FVGG Bayern Kitzingen II – SV Tückelhausen                     
29.02.2020 um 18:00 Uhr

FVGG Bayern Kitzingen II – TSV Burghaslach                      
07.03.2020 um 16:00 Uhr

Steffen Rögele in der kommenden Saison Trainer in Gerolzhofen

Der FC schreibt dazu auf seiner Website folgendes: „Steffen Rögele wurde erfolgreich als Trainer der 1. Mannschaft für die kommende Saison verpflichtet. Er war unter anderem bei der DJK Dampfach als Trainer tätig und spielte für den FC Schweinfurt 05 in der Regionalliga Bayern sowie in der 2. Bundesliga.“

Kreisliga: SG Castell/Wiesenbronn – FC Gerolzhofen 1:3

Achtzig Zuschauer sahen am Samstagnachmittag bei bedeckten Frühherbstwetter in Wiesenbronn die vierte Niederlage in Folge für die Spielgemeinschaft Castell-Wiesenbronn gegen den ehemaligen Bezirksligisten aus Gerolzhofen. Nach nur 28 Minuten musste Castells Spielmacher Andreas Herrmann verletzungsbedingt das Feld räumen. In der 40. Minute gingen die Gastgeber durch Patrick Paul mit 1:0 in Führung. Austine Okoro glich in der zweiten Minute der Nachspielzeit noch in der ersten Hälfte aus. Mit der aufgehenden Abendsonne gelang den Gerolzhöfern dann mit Max Seuferling (Elfmeter) die Führung. In der 95. Minute erhöhte Florian Ullrich zum 1:3 Endsstand für die Steigerwälder. Link zum Steigerwald Kalender.