Schöne Aussichten von den terroir f in Rödelsee und Markt Einersheim

Das terroir prägt den Wein – das terroir f steht für den Genuss, die Qualität des Weins und das Landschaftserlebnis in Franken. Die magischen Orte des terroir f haben ihren Standort in oder über den Weinbergen und beschäftigt sich mit einem speziellen Weinthema. Rs gibt Terrior F in vielen Orten: Alzenau / Michelbach – Arbeiten im Weinberg, Churfranken mit Erlenbach a.M. und Klingenberg a.M., Eibelstadt, Frickenhausen, Grosslangheim, Hammelburg, Handthal. Iphofen, Mainschleife, Ramsthal, Randersacker, Rimpar, Sommerhausen, Stetten, Thüngersheim, Würzburg, Markt Einersheim, Rödelsee (Bilder unten).

A weng lääff #135 – Sehr früh unterwegs

Aus- und Einblicke beim Morningwalk am Main. Ab sechs Uhr unterwegs und es hat wenig abgekühlt. Mit Bildern von gestern Abend. Ein joggender Oberbürgermeister und eine Bild von einer amerikanische Kletter Trompete – Campsis radiacns. Beheimatet und weitverbreitete ist sie in den zentralen bis östlichen USA. Es ist eine verholzende Liane die in verschiedenen Farben blüht, gelb – orange – rot. Nachschub für die Allure. Hund Artur und ein flüchtender Hase. Wieso soll ich wegfahren unsere Heimat bietet so viel man muß nur die Augen offeb halten.

Alpakas, Rehe und ein kaputtes Nonnenbrünnla

Heute führte der Weg nach Frickenhausen. Auf alten Betonpisten und Feldwegen kamen wir zum Ziel. Unterwegs viele schöne Dinge gesehen die von der momentanen Coronavirus Krise ablenkten. Wieder haben wir so gut wie keine Menschen getroffen. Jedenfalls nicht innerhalb des empfohlenen Radius. Gut ein Winzer ist mal mit seinem Kunstdüngerstreuer vorbei gedüst und in der Ferne wurden große Steine abgeladen. Aber sonst alles top. Kein Kontakt. Schön an die neuen Regeln gehalten und das Wetter war traumhaft.

Kleine Wanderung am Main entlang

Frühlingswalk. Marktbreit – Frickenhausen und zurück. Vorbei an Enten und Nilgänsen mit Kücken, Kühen auf der Weide, umfragenden Schülern, Krötenschutzzähne, Lost Places und Pause in einer kleinen Bäckerei. Alles geknipst mit einem Sell Phone 😉