Handball, Bayernliga Frauen:Erstes Heimspiel des HSV Bergtheim gegen TSV Winkelhaid 31:28 – Bilderserie

Die Handballfrauen des HSV Bergtheim haben ihr erstes Heimspiel in dieser Saison gegen TSV Winkelhaid in der Bayernliga gewonnen. Unten eine kleine Bilderserie. Einen ausführlichen Bericht gibt es hier und die Zahlen der bhv-handball.liga.nu, Mehr Bilder vom Handball vom Wochenende.

Handball Bayernliga Frauen: HSV Bergtheim – HSG Fichtelgebirge 24:17 Bilderserie.

Handball Frauen Bayernliga: HSV Bergtheim – MSV Stadeln 27:19, Bilderserie

Handball Bayernliga Frauen: HSV Bergtheim – HSG Fichtelgebirge 24:17 Bilderserie.

Die Bergtheimer Frauen machen sich ein schönes Weihnachtsgeschenk und gewinnen mit sieben Toren Unterschied gegen ein schwach spielendes Team aus dem Fichtelgebirge. Zahlen zum Match gibt es hier. Und das schrieben die Bergtheimer auf ihrer Facebookseite: „Unsere Damen 1 konnten auch das letzte Heimspiel in diesem Jahr für sich entscheiden. Die Ausgangslage war wie schon die Woche zuvor nicht optimal. Zwar konnten Lisa Seibert und Tanja Bausenwein wieder ins Spielgeschehen eingreifen, doch musste man immer noch auf Tina Hartl, Jenny Mathan und kurzfristig (krankheitsbedingt) auf Anna Renner verzichten. Das Spiel verlief zu Beginn noch relativ ausgeglichen, ehe wir uns ab der 20. Minute absetzen konnten. 12:8 ging es in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit ist nicht mehr viel spannendes passiert. Der Vorsprung konnte noch etwas ausgebaut werden, sodass am Ende ein 24:17 auf der Anzeigentafel stand. Danke auch an Torhüterin Rachel Wagner aus der Damen 2, die uns erneut ausgeholfen und nach ihrer Einwechslung eine tolle Leistung gezeigt hat.“