Landesliga Nordwest: FC Geesdorf – FC Fuchsstadt 3:1

Nach einer 1:0 Halbzeitführung für die Fuchsstädter durch Dominik Halbig in der 23.Minute mussten die Schützlinge von Trainer Martin Halbig nach der Pause noch drei Gegentore hinnehmen. Geesdorfs kämpferische Einstellung hat sich schlußendlich gelohnt. Mehr zum Match gibt es hier. Knapp 180 Zuschauer sahen bei herrlichem Sommerwetter die Geesdorfer Tore durch Vincent Held 50.Min und Niclas Staudt 71.Min. Der eingewechselte Ibrima Saine machte in der 88.Minute dann mit einem sehenswerten Treffer den Sack zu.

Noch ein Neuzugang in Geesdorf: Niclas Staudt

Spielertrainer Jannik Feidel äussert sich auf der Instagramseite des FC Geesdorf so über den Neuzugang: „Niclas gehörte für mich in der vergangenen Saison zu den besten Ausenverteidigern der Bayernliga! Er ist ein sehr geradliniger Spieler der nicht nur durch seine Spielweise sondern auch seinen Charakter voran geht“, so Feidel. Auf dem Bild oben ist Niclas Staudt zusammen mit Tobias Herzner aus Eltersdorf im Zweikampf im Bayernligaspiel auf dem Sportplatz Sieboldshöhe am 2.März 2019 zu sehen

Vorbereitung: FC Geesdorf – Würzburger FV U19

Mit einem knappen Sieg konnten sich die Geesdorfer, bei herrlichen Sommerwetter, neues Selbstvertrauen holen. Man Samstag geht es in Lengfeld bei der Totopokal Challenge weiter. Dann gegen echte Konkurrenten aus der Landesliga: Lengfeld, Baiersdorf und Forchheim heißen dann die Gegner. Spielinfos zum heutigen Spiel gibt es hier. Mehr Bilder gibt es morgen.

Transferfreitag in Geesdorf

Insgesamt wurden drei neue Mitspieler vorgestellt. Der 20-jährige Felix Lehrmann wechselt von der aufgelösten, zweiten Mannschaft der Würzburger Kickers zum FC Geesdorf ! Felix bringt Erfahrung aus der Bayernliga mit, ist sowohl in der Abwehr, als auch im Mittelfeld einsetzbar!
Raphael Fuss kommt vom TSV Kleinrinderfeld. Der 24-Jährige Student ist im Mittelfeld flexibel einsetzbar und spielte unter anderem für Bayern Kitzingen und Jahn Forchheim.
Der 19-Jährige Ibrima Saine schließt vom TSV Aub dem FC Geesdorf an!
In seiner Vita kann er 33 Einsätze und 14 Tore vorweisen! Alle Bilder FC Geesdorf.

Jannik Feidel wird neuer Trainer in Geesdorf

Auf der Facebookseite des FC Geesdorf kann man dazu folgendes lesen: „Wir freuen uns Euch mitteilen zu dürfen, dass ab der kommender Saison Jannik Feidel das Amt des Spielertrainers übernimmt! Jannik ist momentan Co-Trainer und Spieler der zweiten Mannschaft der Würzburger Kickers.
Die vorherigen Stationen des Bayern- und Landesligaerfahrenen Mittelfeldspielers waren unter anderem der FC Schweinfurt 05 , die TG Höchberg sowie Bayern Kitzingen.
Der FC Geesdorf wünscht dir viel Spaß und vor allem Erfolg für diese spannende Aufgabe!“ Ich finde gute Wahl.

Bild: 1. FC Geesdorf