A weng läff #577 – Morgenlauf am Sonntagmorgen

Leicht überzuckertes Kitzingen. Im Radio sorgenvolle Nachrichten über die neue Mutante Omikron. Obwohl sich die Menschen, die sich in Südafrika mit der Virus-Variante Omikron infiziert haben, bislang nicht schwer erkrankt sind. Die Vorsitzende des südafrikanischen Ärzteverbands, Angélique Coetzee, sagte der BBC, dass die bisher in ihrem Land festgestellten Fälle nicht schwerwiegend seien. Im Ohr heute unter anderem INXS – Devil Inside

A weng läff #495 – Sonntagmorgen

Der Morningrun hat mir wieder richtig gut getan. Ich kann zwar noch nicht wirklich schnell laufen aber es macht Spaß. Gestern wollte ich ja noch die Michelfelder Handballer knipsen, aber ich war einfach zu platt. Ich werde wohl die Sportfotografie ein wenig einschränken müssen um selber mehr sporteln zu können. Sorry, irgendwie ist das auch brotlose Kunst, Zeitungen, Portale und vor allem die Vereine können oder wollen nicht mehr soviel oder gar nichts bezahlen wie vor der Pandemie. Ich habe mir ein paar Ziele gesetzt die ich noch erreichen will dazu muss ich meinen Trainingsaufwand noch erheblich erhöhen. Gewicht kommt so langsam dahin wie ich es brauchen werde. Im Ohr heute u.a. die Walker Brothers mit The Sun Ain’t Gonna Shine Anymore aus dem Jahr 1966, da war ich 13 Jahre alt. :-). Ganz unten ein paar Bilder von heute morgen die ich mit dem Smartphone gemacht habe. Es war ein tolles warmes Licht.