A weng läff#773 – Alles dabei

Nicht nur beim Wetter. Fitti, Walking, Radfahren, Schwimmen. Zwischendurch auch mal was essen. Im Ohr Asia – Here Comes The Feeling. Habe ich mal in Rödelsee geknipst. Bild unten rechts. Dann noch schöne Danksagung des SSV Kitzingen und Besuch bei meinem Freund Garik.

Läuft gut

Es ist jetzt noch nicht mal ein Jahr her das ich mit dem Radfahren nach 14 Jahren Stillstand wieder angefangen habe und es läuft hervorragend. Heute 86 km im 26,5 Schnitt nicht übel für einen wie mich im 70. Lebensjahr. Bin zufrieden. Danke an meine zwei Mitradler. Hat großen Spaß gemacht. Nach dem Duschen noch schnell die Zensus Unterlagen ausgefüllt. Beim Shampoo habe ich Glück das ich keine vollbusige Brünette Frau bin. Laut gebrauchsanweisung ist das Shampoo für diesen Personenkreis ungeeignet. Später dann noch zwei Matches in Sickershausen geknipst und ein bisschen auf dem Main herumgepaddelt.

Schwimmen und Radeln

Macht einfach Spaß. Am Nachmittag noch Besuch aus Veitshöchheim. Im Ohr teilweise, zumindest auf der Liege in der Sonne – Fleetwood Mac – Isn’t It Midnight

Radwege in und um Kitzingen nicht im optimalen Zustand

Ich will mich hier nicht als Radwegesheriff aufspielen, trotzdem sei ein Hinweis auf den zum Teil sehr schlechten Zustand und die fehlende Anbindung verschiedener Radwege in Kitzingen erlaubt. Unten einige Beispiele im Bild. Unten links der permanent von Pferden zugekackte Radweg nach Großlangheim. Erste Reihe Mitte der Radweg bei der Firma Fehrer, Unten rechts die viel zu dunkle Durchfahrt am Hallenbad. Wird fortgesetzt.

Radtour mit meinem Bruder

Hat Spaß gemacht bei dem herrlichen Wetter und der tollen Landschaft im südlichen Steigerwald. Danach noch kurzer Besuch beim Kitzinger Radsporturgestein Willi Oberndorfer. Zum Mittagessen: Zander, Spinat und selbstgebackenes Proteinbrot. Im Ohr u.a. Madrugada – Majesty