Kleine Runde mit Emma

Dabei eine Schüssel Felsenbirnen gepflückt, die mir morgen früh im Spezialmüsli munden werden. Dann noch die Flucht der Bootsbesitzer am Campingplatz, die ihre Wasserfahrzeuge auf Anweisung des Wasserschifffahrtsamt aus dem Main nehmen mussten.

A weng lääff #352 – regnerisches Wetter

Aus- und Einblicke beim täglichen Morningwalk am Mee. Schildbürgerstreich am Main. Hundekottütenspender und der dazu gehörige Abfalleimer wurde einfach unnötigerweise eingezäunt. Fünf seltene Schwarzkopfmöwen am Mainufer gesichtet. Regenwurminvasion nach den nächtlichen Regenfällen und überhaupt und sowieso alles Paletti. Song des Tages.

A weng lääff #253 – Dunkel, kalt und Nieselregen

Heute keine Aus- und Einblicke am Main. Leichter Nieselregen verhinderte das ich das Smartphone gezückt hätte. Dafür ein Link zu Bildern die ich genau vor einem Jahr aufgenommen hatte. Das war auch so die Zeit wo ich mit den Morningwalks angefangen hatte. Noch nicht so intensiv aber es war der Beginn zu einem gesünderen und wahrscheinlich auch zu meinem letzten Abschnitt in meinem Leben.