Timo Wenzel in Schweinfurt entlassen

Nach nur zwei Punkten aus den vergangenen fünf Spielen hat sich der 1. FC Schweinfurt 05 von Ex-VfB-Profi Timo Wenzel als Trainer getrennt. Mit dem 32-jährigen Tobias Strobl wurde bereits ein Nachfolger gefunden.

Ben Müller wechselt zur neuen Saison vom WFV nach Aubstadt

Wie der Verein auf seiner Facebook Seite mitteilt.
„Trotz des Dämpfers am Wochenende und der ersten Heimniederlage seit August 2018 blicken wir nach vorne und arbeiten hinter den Kulissen weiter am Kader für die Saison 2019/2020.Vollzug können wir bei einer weiteren Personalie vermelden.Vom Liga-Kontrahenten Würzburger Fußballverein e.V. wechselt der 21-Jährige Ben Müller  mindestens für die nächsten beiden Spielzeiten nach Aubstadt.Der gebürtige Ansbacher genoss seine fußballerische Ausbildung beim fränkischen Bundesligisten 1. FC Nürnberg, von wo er als U19 Kapitän 2017 nach Würzburg wechselte und sich dort als Stammspieler etablierte.“ Heißt es dort.