Kitzingen am Freitagmorgen mit niedrigster Inzidenz in ganz Deutschland

Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) für den Landkreis Kitzingen meldet ist Sieben-Tage-Inzidenz von 9,9 im Landkreis Kitzingen die niedrigste Inzidenzzahl im gesamten Bundesgebiet. Den Einzelhandel freuts, aber nicht nur den. Auch Golfer und Boulefreunde freuen sich das sie ihren Sport wieder betreiben können. Vielleicht bekommt ja Landrätin Tamara Bischof jetzt, wie der Schweinfurter Oberbürgermeister Sebastian Remelé am 3. März, eine Einladung zu Markus Lanz. Vielleicht ist es nächste Woche aber schon wieder ganz anders.

Kitzingen will Standort der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt werden

Die Amis sind weg jetzt stehen in Kitzingen gleich 2 Kasernen und die frühere US-Wohnsiedlung „Marshall Heights“ zur freien Verfügung. Die Wohnsiedlung sei ideal für einen FH-Neubau – meint Oberbürgermeister Bernd Moser und Landrätin Tamara Bischof, die gemeinsam einen Brief an Bayerns Wissenschaftsminister Thomas Goppel geschrieben haben, in dem sie sich für den FH-Standort Kitzingen stark machen. Mal sehen was wird. Die Fachhochschule braucht jedenfalls lieber heute als morgen mehr Platz für ihre steigende Studentenzahl.

Edit: Nun hat man auch in Würzburg gemerkt das die Amis bald weg sind

Bilder: die leerstehende Marshall Heights

lehrstehende-marshall-heights6.JPG

lehrstehende-marshall-heights5.JPG

lehrstehende-marshall-heights4.JPG

lehrstehende-marshall-heights3.JPG

lehrstehende-marshall-heights2.JPG

lehrstehende-marshall-heights.JPG