Die ersten Termine der Sommervorbereitung stehen: Testspiel-Kracher gegen den „Club“!

Der FC Würzburger Kickers wird am Montag, 18. Juni, die Vorbereitung auf die am Wochenende vom 27. bis zum 30. Juli beginnende Drittliga-Spielzeit 2018/19 aufnehmen. Bereits in der ersten Trainingswoche findet dann das erste öffentliche Testspiel statt: Am Freitag, 22. Juni, 17:30 Uhr, gastiert der TSV Großbardorf in der FLYERALARM Arena. Dauerkarteninhaber erhalten für dieses Spiel am Dallenberg freien Eintritt.

Vier Tage später steht der zweite Test auf dem Programm: In Neubrunn (Landkreis Haßberge, 96166 Kirchlauter) treffen die Rothosen bei einem Benefizspiel ab 18:00 Uhr auf den Regionalligisten SpVgg Bayreuth.

Nach dem Trainingslager, das die Mainfranken voraussichtlich Mitte Juli beziehen werden (genauere Infos zum Zeitraum und Ort folgen), wartet zum Abschluss der Sommervorbereitung ein echter Leckerbissen: In der heimischen FLYERALARM Arena empfangen die Kickers am Samstag, 21. Juli, 18:00 Uhr, Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Nürnberg. Eine Woche nach der Generalprobe gegen den FCN startet der FWK dann in die neue Drittliga-Saison.

Informationen zum Ticketverkauf für das Highlight gegen den „Club“ gibt es ab Mitte Juni auf der Homepage sowie in den Sozialen Netzwerken des FC Würzburger Kickers.

Dominik Schönhöfer Trainer Großbardorf wirft hin

Dominik-Schönhöfer-Trainer-Großbardorf

Völlig überraschend ist Dominik Schönhöfer von seinem Posten des Cheftrainers beim TSV Großbardorf zurückgetreten. Der 47-Jährige verlässt die Grabfeld-Gallier, aktuell Siebter in der Bayernliga Nord, nach dreieinhalb erfolgreichen Jahren. Bis zur Winterpause werden Co-Trainer Udo Eckert und Torwarttrainer Otto Dietz die Mannschaft betreuen. Damit haben die Verantwortlichen nun erst einmal Zeit einen Nachfolger zu finden, der möglichst im neuen Jahr einsteigen soll. Text: Fupa