Nochmal Rothenburg ob der Tauber

Weil die Sonne am Mittwoch nicht so schön war. Sind ja nur 45 km. Kein Ding. Jetzt im Lockdown ist dort nix los. Ich konnte im Vorbeigehen von einer Ladenbesitzerin, im Gespräch mit Nachbargeschäftsleuten, hören das sie sich Sorgen um ihre Existenz macht. Unten ein paar Impressionen.

Weinbergstulpen und Fliegender Holländer in Iphofen

Natürlich haben wir heute, bei herrlichem Frühlingswetter, noch viel mehr gesehen auf den zwei ausgedehnten Spaziergängen. Spatzen, Stieglitz, Eichelhäher. Einen gute besuchten Wohnmobilstellplatz in Iphofen. Holländische Blumenhändler in Iphofen. Zudem war ich das erste mal in meinem Leben in Possenheim und fasziniert hat uns der Osterbrunnen in Hohenfeld.