29. May 2017

Clemens Schoppenhauer wechselt zurück in die Heimat

Veröffentlicht von Haenson in announcement, C’est la vie., people, photography, sports

Clemens-Schoppenhauer-530

Clemens Schoppenhauer wechselt zum FC St.Pauli und bekommt dort einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. Der Verein schreibt auf seiner Internetseite: „Wir freuen uns mit Clemens einen Innenverteidiger verpflichtet zu haben, der voll in unser Anforderungsprofil passt. In den Gesprächen wurde sehr schnell klar, dass Clemens nicht nur sportlich, sondern auch charakterlich sehr gut in unsere Mannschaft passen wird“. Nach Nejmeddin Daghfous zum FC Sandhausen und Rico Benatelli zu Dynamo Dresden der dritte Abgang bei den Kickers.

Clemens-Schoppenhauer-FC-St.Pauli

Clemens-Schoppenhauer-FC-St.Pauli-Residenz-Würzburg

29. May 2017

Nejmeddin Daghfous wechselt von den Kickers zum FC Sandhausen

Veröffentlicht von Haenson in announcement, C’est la vie., mainfranken, people, photography, sports

Nejmeddin-Daghfous-530

Sandhausen verstärkt sich mit Mittelfeldspieler Nejmeddin Daghfous vom ehemaligen Ligakonkurrenten Würuburger Kickers, der 30-jährige Tunesier wechselt ablösefrei und unterschrieb einen Vertrag bis 2019, mit der Option auf ein weiteres Jahr. Insgesamt 107 Zweitliga-Partien für den 1.FSV Mainz 05, den SC Paderborn, den VfR Aalen und die Würzburger Kickers hat er auf seinem Spielerkonto. Hinzu kommen 45 Einsätze in der 3. Liga für Würzburg und Preußen Münster. Nach Rico Benatelli, er wechselt zu Dynamo Dresden der zweite bestätigte Abgang bei den Kickers und mit Sicherheit nicht die letzten Veränderungen beim künftigen Drittligisten.

Nejmeddin-Daghfous

Nejmeddin-Daghfous-zum-FC-Sandhausen

29. May 2017

Kickers starten Dauerkarten-Vorverkauf für die Drittliga-Saison 2017/2018 am Donnerstag, 1. Juni 2017, um 10 Uhr

Veröffentlicht von Haenson in announcement, mainfranken, sports, time

Kickers-Würzburg-fans-mit-Fahnen-Bilder

Trotz zweier Heimspiele mehr: Die Preise sinken im Vergleich zur Zweitliga-Saison um bis zu 22 Prozent – Mit einem Saisonticket sparen Kickers-Fans mindestens 20 Prozent im Vergleich zum Kauf von Einzelkarten – Online-Warteliste für Sitzplatzkarten

Der FC Würzburger Kickers startet an diesem Donnerstag, 1. Juni 2017, um 10 Uhr mit dem Dauerkartenvorverkauf für die Drittliga-Spielzeit 2017/2018, die am Wochenende vom 21. bis 23. Juli 2017 beginnt. Saisontickets sind online (www.fwk.de) und telefonisch (0180 60 50 400; 0,20€/Anruf aus dem Festnetz/Mobilfunkpreise abweichend) zu haben. Damit können auch alle bisherigen Dauerkarten-Inhaber die Option wahrnehmen und ihren angestammten Platz in der FLYERALARM Arena buchen. Dieses Vorkaufsrecht läuft dann bis 30. Juni 2017 und gilt für Steh- sowie Sitzplätze.

‘weiter…’

28. May 2017

Mit Ach und Krach in die nächste Runde – Lengfeld der nächste Gegner in der Relegation

Veröffentlicht von Haenson in C’est la vie., mainfranken, people, photography, sports

Wieso Kitzingens Trainer Björn Auer die erfolgreiche Mannschaftsformation von Schweinfurt und dem Hinspiel in Oberschwarzach wieder geändert hat bleibt sein Geheimnis. In der Relegation braucht man Kämpfer und keine Schönspieler mit augenscheinlichen Trainingsrückstand. Jedenfalls waren Fans und Zuschauer von diesem Auftritt der Kitzinger Bayern ziemlich enttäuscht und nur mit großen Glück schaffte es die Mannschaft bei großer Hitze das erforderliche Ergebnis zu erzielen. Schönschreiberei hilft da nicht weiter. Ein Zuschauer brachte es auf den Punkt:”Da hat sich der Trainer doch total vercoacht.” :-) Ob es wirklich so ist kann ich nicht beurteilen und ich möchte auch nicht spekulieren. Fakt ist das die Oberschwarzacher Mannschaft allen voran Spielertraier Simon Müller von der ersten Minute an Druck machten und bereits in der 10. Minute durch Tobias Schäfer  in Führung gingen. Die weiteren Treffer vielen in der zweiten Halbzeit durch  Alexander Greß  0:2 (56.), Shawn Hilgert (68.) siehe Bild unten, Sebastian Reinstein  1:3 (70.).  Nächster Gegner der Kitzinger ist nun der Bezirksliga-Zweite TSV Lengfeld, der sich in Kahl mit 2:1 durchsetzten konnte. Das Hinspiel in Lengfeld findet am Mittwoch (31. Mai) um 18.30 Uhr statt, das Rückspiel am Samstag (3. Juni) um 18 Uhr.

Das-kuriose-Tor-zum-zwei-zu-eins-von-Shawn-Hilgert-rettete-die-Bayern-in-der-Relegation-gegen-Oberschwarzach-in-die-nächste-Runde-gegen-Lengfeld

Das kuriose Tor zum zwei zu eins von Shawn Hilgert rettete die Kitzinger Bayern in der Relegation gegen Oberschwarzach in die nächste Runde gegen Lengfeld. FVgg Bayern Kitzingen – DJK Oberschwarzach Relegation 1:3

28. May 2017

Unterfränkische Leichtathletik Meisterschaften in Kitzingen

Veröffentlicht von Haenson in mainfranken, people, photography, sports, weather

Stafelstab-übergabe

Unterfränkische Meister wurde das 4x100m Staffelteam der TG Kitzingen in der weiblichen Jugend. Auf dem Bild übergibt Sophie Gühlen den Staffelstab an Marisa Klingert.

Maresa-Klingert-übergibt-an-Larah-Staudt-530

Unterfränkische Meister wurde das 4x100m Staffelteam der TG Kitzingen in der weiblichen Jugend. Auf dem Bild übergibt Maresa Klingert den Staffelstab an Larah Staudt

vlnr-Sophie-Gühlen,-maresa-Klingert-Larah-Staudt,-michelle-kemmer-Unterfränkische-Meister-U18-520

Unterfränkische Meister wurde das 4x100m Staffelteam der TG Kitzingen in der weiblichen Jugend, vlnlr: Sophie-Gühlen,Maresa Klingert,Larah-Staudt,Michelle Kemmer.

vlnr-Frederik-Metzger,-Tim-Härtel,-Tim-Wermuth,-Hendrik-Gühlen-U20-530

Unterfränkische Meister wurde das 4x100m Staffelteam der TG Kitzingen in der Klasse U20 – vlnr Frederik Metzger,Tim Härtel,Tim Wermuth,Hendrik Gühlen.

Mehr Bilder von mir gibt es irgenwann auf den Seiten der Mainpost, dann verlinke ich die Galerie.

27. May 2017

Tobias Michel wechselt von Erlach nach Schwarzach

Veröffentlicht von Haenson in announcement, people, photography, sports

Tobias-Michel-SV-Erlach

Aufgenommen am 12.April 2017 beim Spiel gegen Gaubüttelbrunn – SV Erlach – DJK-SV Gaubüttelbrunn A-Klasse Würzburg 2 – 2:3

26. May 2017

Es ist schön die Bayern wieder Siegen zu sehen

Trainer Björn Auer schickte für das erste Relegationsspiel im schönen Oberschwarzacher Stadion als Anfangsformation die Mannschaft aufs Feld die schon in Schweinfurt beim letzten Spiel in der Landesliga ihre Sache mit Bravur löste. Also  mehr die Kämpfer, die Filigrantechniker saßen erstmal auf der Bank und die Mannschaft kämpfte auch bis zum Umfallen und machte es den erfolgsverwöhnten Oberschwarzachern schwer ins Spiel zu kommen. Chancen hatte beide Team reichlich doch erst in der zweiten Hälfte sahen die gut 1000 Zuschauer die drei Tore der Kitzinger. Bei herrlichen Frühlingswetter hatte auch Torhüter Florian Nöth wieder einen guten Tag erwischt und glänzte mit einigen schönen Paraden. Mit einer Sommergrippe bin ich angereist und habe es nicht bereut, nach 80 Minuten konnte ich aber fast nicht mehr die Kamera halten und musste leider vorzeitig gehen. Aber Gratulation dem Team das war eine ganz tolle Mannschaftsleistung. Das Rückspiel findet am kommenden  Sonntag (16 Uhr) auf dem Kitzinger Bayernplatz statt, der Wetterbericht meldet für den Nachmittag über 30 Grad dann wird es jedenfalls von daher ein heißer Tanz. DJK Oberschwarzach – FVgg Bayern Kitzingen Relegation – 0:3

Björn-Auer-Kabil-Jabiri-und-Nicki-Müller-vor-dem-Spiel

Björn Auer, Kabil Jabiri und Nicki Müller vor dem Spiel

Tolga-Arayicinach-Querpass-Sebastian--Stumpf-zum-zwei-null-in-der-Achtzigsten-Minute

Tolga Arayici nach Querpass von Sebastian Stumpf zum zwei null in der Achtzigsten Minute

Artikel ist noch in Bearbeitung

24. May 2017

Eibelstadt hat nach der Heimniederlage gegen Rottendorf nur noch eine geringe Aufstiegschance

Veröffentlicht von Haenson in C’est la vie., mainfranken, on the road, people, photography, weather

Über 600 Zuschauer sahen, bei herrlichen Fußballwetter, in der Anfangsviertelstunde ein Spiel auf Augenhöhe. Danach merkte man den Unterschied zwischen Bezirksliga und Kreisliga. 1. FC Eibelstadt – TSV 1869 Rottendorf Relegation 1:3

Große-Freude-nach-dem-1-3-bei-den-Rottendorfern-in-Eibelstadt

Große Freude nach dem 1:3 bei Rottendorfs Betreuer und Spieler

« Ältere Beiträge