A weng lääff #277 – close to the edge

Aus- und Einblicke beim Morningwalk, heute nicht nur am Mee. Die Bedingungen waren heute Morgen grenzwertig. Starker Wind und nasser Schnee. Bei mir ist aber mittlerweile so dass ich das tägliche Laufen brauche wie das selbstgebackene Stoffwechselbrot und das Ingwermüsli. Es ist irgendwie schon Ritual. Es ist meine Zeit, die Zeit in der ich seit 54 arbeitsreichen Jahren nur noch das mache was mir Spaß macht. Ich bin zurzeit, trotz Pandemie, sehr glücklich und das lasse ich mir von niemanden mehr nehmen. Unten ein paar Bilder von heute.

Bahnhof wieder in Kitzinger Hand

Dazu schreibt OB Stefan Güntner auf seiner Facebook Seite: „Der Dank gilt den lokalen Investoren, die intern Druck gemacht und so den Verkauf an die Stadt angeleiert haben. Dank gilt auch den Kolleginnen und Kollegen im Stadtrat, die in der Sitzung gestern grünes Licht gegeben haben. Und natürlich gilt es auch meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung zu danken, die mit Hochdruck an dem Vertrag gearbeitet haben.Bis wir jetzt die Schlüssel bekommen , dauert es zwar noch ca. 4 Wochen, aber die Zeit gilt es zu nutzen. Jedenfalls haben wir jetzt die Möglichkeit Bahnhof und Umfeld zu gestalten! „

Notes of Kitzingen

Nachrichten, Hinweise und Weltanschauungen in vielen Varianten in und um Kitzingen. Wird fortgesetzt. Fundstücke und Fanpost sind gerne gesehen und können hier auch veröffentlicht werden.