A weng läff #448 – U72

Bei bewölkten Himmel rollt eine Blechlawine durch Kitzingen. Der Grund  Baustelle auf der A7 Würzburg ? Ulm zwischen Kitzingen und Marktbreit Ausbesserungen auf der Fahrbahndecke. Laut Verkehrsfunk soll es sich noch bis 20 Uhr hinziehen. Fast vergessen: Schwanberg bin ich, vor dem Spaziergang mit Emma, mit dem Rad hochgefahren.

A weng läff #446 – Zur Buchhandlung im Markt und zurück

Wie jedes Jahr so auch heuer, hat die überaus nette Buchhändlerin von Schöningh, bei mir Ansichtskarten bestellt. Die ich dann auch promt per pedes auslieferte. Gegenüber von der Buchhandlung am gelb-blau abgehängten Rathaus sieht man die Ausstellungsplakate der PAM Ausstellung „Zeitgenössische Bayerische Phantasten“. Bestimmt interessant. Wenn ich es nicht vergesse schaue ich sie mir an. Unten die Ansichtskarten.

Und hier die Hinweisschilder zur Ausstellung und eine thailändische Flagge am Rosenberg. 🙂

A weng läff #442 – dazu noch a weng Radfahr und a weng schwimm

An diesem Wochenende war wieder alles dabei walking, running, cycling, swimming, gassing 🙂 Aber eines muss ich immer wieder feststellen das Radwegenetz in Kitzingen ist sehr bescheiden. Es fehlt an Anbindungen, gefahrlosen Überquerungen der Hauptstraßen und vernünftiger Größen. So bringt man das Volk nicht aufs Rad. Das bisschen Alibi Radweg im Gartenschaugelände löst die Probleme nicht. Anstatt über immer weitreichender Bodenversiegelungen in Form von neuen Einkaufsmärkten im Stadtrat abzustimmen sollten sich die Verantwortlichen Gedanken darüber machen wie man Kitzingen ein bisschen radfahrfreundlicher gestaltet.Ich habe vor 14 Jahren mit dem Radfahren aufgehört und vor kurzem wieder damit angefangen und ich habe festgestellt es hat sich nichts verbessert in Kitzingen. Märkte gibt es in Kitzingen genug. Bilder vom Weekend unten in der Galerie. In der Playlist unter anderem Get Lucky von den Musikstudenten.

A weng läff #441 – Nebel und Sonne

Genau vor einem Jahr ist sie mir schon einmal ins Auge gestochen, die Aesculus parviflora blüht von Juli bis August und ist in den USA beheimatet. Es steht eine im Botanischen Garten Würzburg, im Juliusspital Garten und auf dem Kitzinger Gartenschaugelände. Sie ist sehr selten, fällt durch die Strauchform und den vielen Blüten auf. Es war zuerst sonnig und dann kam der Nebel. In der Oberen Anlage sorgt man sich um die Bäume. Im Ohr unter anderem Moby – ‚The Lonely Night‘ [ft. Kris Kristofferson & Mark Lanegan] s.u.