A weng lääff #93 – Patschnass und Happy

Ich bin froh das ich losgelaufen bin. Der Regen war warm, ich müsste lügen wenn ich sagen würde das mir keinen Spaß gemacht hätte. Auf dem Main waren ein paar Ruderer und ein Stand-Up Paddler unterwegs. Am Hallenbad wurde für das Sportabzeichen die Radfahrprüfung abgenommen. Früher habe ich das als Pille Palle abgetan, heute wäre ich froh wenn ich es schaffen würde.

A weng lääff #92

Durch a weng lääff habe ich jetzt seit Beginn des Lockdowns fast 30 kg verloren. Heute Morgen wieder herrliche Morgenstimmung. Ein Mann sprang in den Main, die Seerosen gehen langsam auf und auf einem der Stadtbalkone lag Unmenge Schrot den wohl irgendjemand aus dem Main gefischt hatte. Ich lauf nur noch mit dem Smartphone meine Runde. Heute in neuer Rekordzeit. 🙂 Unten ein paar Bilder.

Schirme und viele Leute in Bamberg

Jeder nützt die Aufhebungen in der Corona Zeit aus. Frei nach dem Motto, die zweite Welle kommt bestimmt, laß es uns jetzt ausnützen. Irgendwie denke ich ja genau so.

Bunte Schirme in der Bamberger Austraße
Rückfahrt war ziemlich Düster