Rainy Day

Spiegelungen in den Pfützen, nasse Pflanzen und grimmig drein blickende Radler

Auf der Suche nach der Weinbergstulpe

Schattiger Weg hinauf zum Turm
Weinberge wohin man schaut
Wie jetzt..??
Blick auf Wiesenbronn
Kirchturmspitze Schloßkirche Castell
Schloßkirche Castell
Fenster der Burgruine
Burgruine
Das Wappen am Portal des Treppenturms
Endlich … da sind sie ja
Die Weinbergstulpe, lange wird sie bei der Wärme nicht mehr blühen

TSV Rottendorf – TSV Neuhütten-Wiesthal Bezirksliga Unterfranken West

Bei herrlichen Frühlingswetter sahen 160 Zuschauer auf dem Sportgelände Am Grasholz Rottendorf eine ausgeglichene erste Halbzeit. mit Chancen auf beiden Seiten. Der Knoten für Rottendorf platzte nach dem Eigentor von Andre Wirzberger in der 41.Minute der nach einer scharfen Hereingabe von Martin Hesselbach einen sehenswerten Treffer erzielte. Torhüter Philipp Wirzberger war ohne Chance. Die weiteren Treffer zum 4:0 Heimsieg steuerten Julian Weber, Daniel Ritter und Martin Hesselbach bei. Mehr Bilder von mir gibt es hier. Spielinfo gibt es hier.

Landesliga Nordwest: Kleinrinderfeld – Aufkirchen 4:0

Die Anfahrt nach Kleinrindefeld gestaltete sich als ein wenig tricky. Wasserrohrbruch in der Kaltensondheimer Straße, Sperrung der Brückenauffahrt in Sommerhausen, Umweg über Goßmannsdorf, geschlossene Schranke in Geroldshausen und Radfahrer in Doppelreihe. Das Spiel, ohne große Höhepunkte, verlief dann standesgemäß, bei herrlichem Wetter, mit einen klaren Sieg der Kleinrinderfelder gegen zu brave Aufkirchner die so langsam für die Bezirksliga planen können. Spielinfos auf der Verbandsseite. Bilder vom Spiel unten und hier bei Fupa.

Eisenbahnschranke in Geroldshausen

Aufkirchens Spielführer Jochen Egner und Kleinrinderfelds Torschütze Magnus Rentzsch

Was mag Tobias Jäger seinem Trainerkollegen aus Aufkirchen Josef Pelczer wohl ins Ohr geflüstert haben??

Sandro Kramosch erzielt mit beherzten Schuß das eins null hinten Stefan Herzog und Zwillingsbruder Marco Kramosch

Noch voller Hoffnung vor dem Spiel. Weiblicher Fan aus Aufkirchen.