A weng naus # 1219 – Plötzlich war die Lampe weg

Heute im Fitness Studio gut 10 Tonnen bewegt, dazu noch spezielle Bauchmuskelübungen. Hin und zurück mit dem Mountain-Bike. Auf dem Rückweg ist mir was Dummes passiert. Als ich mein Bike an ein Geländer am Stadtbalkon am Main anlehnte um es zu fotografieren rutschte es zur Seite und dabei brauch das Vorderlicht und ein Teil der Fahrradglocke ab und viel in den Main. Bisschen Schwund ist halt immer. Ansonsten Tutto Paletti. Aus dem Handy klang u.a. Theo Meier • You Name It

Das herrliche Wetter am Mittag hat mich dann nochmal rausgezogen. Zuerst mit Emma und danach mit dem Mountain-Bike durch die Klinge. Hätte nichts dagegen wenn das Wetter im November noch a weng so bleibt.

A weng naus # 1189 – Martinisommer

Wikipedia schreibt zu Martini-Sommer das er zu den eigenartigen Witterungsregelfälle gehört. Martini-Sommer ist ein volkstümlicher Begriff in der Schweiz und Süddeutschland für eine typische Schönwetterperiode gegen Ende der ersten November-Dekade mit stabilen Hochdrucklagen, die in entsprechenden Jahren in den Weinbaugebieten eine Novemberlese möglich machen. Schweizer Meteorologen verwenden seit Generationen diesen aus dem Mittelalter des christlichen Abendlandes stammenden Ausdruck auch heute noch in ihren Wetterprognosen. Mittlerweile wird der Ausdruck Martini-Sommer im ganzen deutschsprachigen Raum angewendet. Martini-Sommer wird gerne mit Altweibersommer verwechselt. Letzterer betrifft jedoch die späten schönen Sommertage im Monat September. Der Legende nach ereignete sich dieses Wetterphänomen erstmals beim Tod des heiligen Martin im französischen Tours. Der Bischof starb unerwartet während eines Besuches im Kloster, das er gegründet hatte. Beim Transport des Leichnams auf der Loire in die Stadt geschah das vermeintliche Wunder eines raschen Wärmeeinbruchs, so dass die Ufer neu ergrünten und Fruchtbäume zu blühen begannen. Ich habe das schöne Wetter wieder reichlich ausnützen können. Per Pedes und auf dem Montainbike in früheren Jahren habe ich im Martinisommer auch schonmal was anderes gemacht. Im Ohr heute unter anderem Jan Blomqvist – Kaleidoscope Colours feat. Maybemahri

A weng naus # 1176 – Trübes November Wetter

Heute Fitti, Biken und Brückenrunde mit Emma, später eventl. noch a weng Walking mit einem guten Freund. Dazwischen a paar Passbilder für die Verwandschaft gemacht.

Update vom Abend: Nachtspaziergang mit V. Aus dem Smartphone klang u.a. Fundraiser: Jan Blomqvist live at Pink Lake, Ukraine – 2021

A weng naus # 1169 – Grandioser Sonnenaufgang

Nach dem Fitti noch eine Runde in der Klinge gedreht. Das Licht war heute der Hammer.

Update vom Nachmittag. Wetter war so schön da habe ich nochmal das Mountain-Bike rausgeholt. Am Anfang im T-Shirt nach einer Stunde dann die Jacke aus dem Rucksack gekrammt. Aus dem Smartphone klang u.a. The Offspring – The Kids Aren’t Alright