A weng lääff #170 – Lichter am Main

Aus- und Einblicke beim Morningwalk am Main. Seit Gestern ist in Deutschland auch kalendarisch Herbst. Das Wetter richtet sich daran. Der Altweibersommer geht dem Ende entgegen. Aber heute Morgen nochmal 17 Grad, deutlich wärmer als gestern, dazu leichter Regen.

Fronleichnam ohne Blütenteppich im Regen

Kleiner Morgenspaziergang in Sulzfeld am Main. Ein Zweig eines Streuobstbaumes hängt mitten im Radweg auf Augenhöhe. Angler holen einen Karpfen nach dem anderen aus dem Fischweiher. Süsskirschen sind reif. Braugerste ist nur noch zum Eisbock zu gebrauchen. Ein holländisches Schiff fährt in die Schleuse bei Hohenfeld. Blüten, Spieglungen, Nieselregen und kein Blütenteppich.