A weng lääff #119 – After Rain

Aus- und Einblicke beim Morning Walk am Main. Heute bei eingetrübten Wetter, aber herrlich frischer Luft.

Große und kleine Pfützen. Schiff auf dem Main. Vor Anker und frischer Zwetschgenkuchen zu Hause.

Spaziergang in der Klinge

Anemonen, Biker,Spiegelung in einer Pfütze kamen nach Söders Presseerklärung im Fernsehen in mein Blickfeld. Ich hatte in den lezten Tagen nie ein Problem damit und hatte mich auch da schon an die jetzt geltenden Ausgangsbeschränkungen anlässlich der Corona-Pandemie gehalten. Gut ist das man noch einsame Spaziergänge machen kann, so wie ich heute in der Klinge, wo ich Blaumeisen, Zironenfalter und Buntspechte fotografieren konnte. An den Bunkern ging es vorbei zu den Bärlauchpflückern. Auf dem Heimweg kam ich noch an anderen gebunkerten Packungen vorbei. Stutzig hatte mich nur das Auto mit dem Nummernschild aus Firenze gemacht.

Rainy Day

Spiegelungen in den Pfützen, nasse Pflanzen und grimmig drein blickende Radler