Rekordwärme an Silvester in Kitzingen

Fast-zwölf-Grad-an-Silvester-2017-18

Fast 12 Grad plus hatte es am Silvestermittag.

Neues-Verkehrszeichen-in-Etwashausen-Einführung-1.1.2018

In Ebshausen wird ab dem 1.1.18 ein neues Verkehrszeichen (siehe oben) für angemessenen Verkehr sorgen :-)

Silvester-in-Kitzingen-2017-18

Viking-Kara-Silvester-2017-kitzingen

Die Touristen auf der Viking Kara konnten bei milden Temperaturen ihren Nachmittagscafe auf dem Deck genießen.

Letzte-Sonnenstrahlen-im-alten-Jahr

Silvester-in-Kitzingen-2017-18-wohnmobilstellplatz

Auch auf dem Kitzinger Wohnmobilstell
platz herrschte reges Treiben.

Spaziergang im Wald – Labsal für die Seele

Wir in Mainfranken haben das Glück noch einigermaßen intakte Natur vor der Haustüre vorzufinden und könnenauf kurzen Wegen in Wälder und Weinberge spazieren oder laufen gehen. Schon kurze Aufenthalte in der Natur können Stress senken und das Selbstbewusstsein anheben, dabei stärkt es sogar noch messbar das Immunsystem. Das hat eine Umweltpsychologin von der Universität Wien herausgefunden. Manchmal nehme ich das plätschern von kleinen Bächen mit dem Smartphone auf und lasse es dann beim einschlfen abspielen und ich sehe dann den ganzen Weg mit all den Bäumen vormir und schlfe schnell und gut ein. Ich kann es nur jedem empfehlen öffter einmal in den Wald zu gehen.

Waldspaziergang-in-Kitzinger-Fluren

„Nationalpark“ Klinge :-)

Waldspaziergang-in-Kitzinger-Fluren-Holzwirtschaft

Geschlagenes Holz

Waldspaziergang-in-Kitzinger-Fluren-kleines-Bächlein

Kleines Bächlein

Waldspaziergang-in-Kitzinger-Fluren-kleine--Pfütze

Große Pfütze

Waldspaziergang-in-Kitzinger-Fluren-kleines-bemooste-Baumstümpfe

Bemooste Baumstümpfe

Weihnachten in der kleinsten Stadt Thüringens

Ummerstadt hat die Stadtrechte seit 1394. Süddeutschlands kleinste Stadt hat nur ca.500 Einwohner, eine Bäckerei und ein Gasthaus (dazu weiter unten mehr) 837 ist Ummerstadt erstmals aktenkundig geworden und hieß „Underangewe“. Das kleine Städtchen wird auch wegen der vielen Fachwerk-Fassaden das „Thüringische Rothenburg“ genannt. Bilder – HUAWEI 10 – 3.95mm – ƒ/2.2 – 1/100s – ISO 64. Kalbsbraten: 9.80 Euro, Seidla Kellerbier vom Faß 2.40 , Rolladen 10.- Euro.

Kalbsbraten-Blaukraut-Thüringer-Klöse

Spezialität: Thüringer Klöse – sind handgeformte, aus 2/3 rohen geriebenen und 1/3 zerkochten Kartoffeln hergestellte Kartoffelklöße. Auf dem Bild oben mit Kalbsbraten und Blaukraut.

Ummerstadt-Weihnachten-2017

Historische Altstadt

Ummerstadt-Weihnachten-2017-brunnen-

Alte Fachwerkhäuser, schlechte Straßen und Stromfreileitungen prägen das Ortsbild der kleinen, charmanten Kleinstadt.

Ummerstadt-Weihnachten-2017-brunnen-1883

Ummerstadt-Weihnachten-2017-Fachwerkhäuser

Ummerstadt-Weihnachten-2017-kirche

Ummerstadt-Weihnachten-2017-Rolladen-mit-blaukraut-Thüringer-Klöse


Rolladen mit Blaukraut und Thüringer Klöse.

Ummerstadt-Weihnachten-2017-Stadtmitte-mit-Katze

Stadtmitte mit Katze

Ummerstadt-Weihnachten-2017-straße-Richtung-Bad-Rodach

Ummerstadt-Weihnachten-2017-wirtshaus

Ummerstadt-Weihnachten-Marktplatz

Uppenstadt

Kurzurlaub in Niederbayern

Nachtaufnahme-in-Bad-Birnbach

Nachtaufnahme in Bad Birnbach mit Hofmark, Aufgang zur Pfarrkirche Maria Himmelfahrt und Marienbrunnen im Vordergrund.

Flammlachs-auf-dem-Passauer-Weihnachtsmarkt

Flammlachs auf dem Passauer Weihnachtsmarkt

Goldener-Hirsch

Goldener Hirsch in einer Auslage in Bad Griesbach

Hirsch-im-Schaufenster

Noch ein Hirsch, in einem Schaufenster in Bad Birnbach

Marktplatz-Bad-Birnbach

Marktplatz in Bad Birnbach

Passauer-Dom

Im Passauer Dom

Tracks-between-Bad-Griesbach-and-Vilshofen

Spuren zwischen Bad Griesbach und Vilshofen

Überzuckertes-Sankt-Salvator

Leicht überzuckertes Sankt Salvator

„Kurzurlaub in Niederbayern“ weiterlesen

Autonomes Autofahren in Bad Birnbach

Seit Mitte Oktober fährt ein führerloser Elektrobus durch Bad Birnbach, eine kleine Ortschaft östlich von München im sogenannten Bäderdreeck gelegen. Die Deutsche Bahn will mit dem Pilotprojekt nach eigenen Angaben das Zeitalter des autonomen Fahrens in Deutschland einläuten. Der kleine E-Bus pendelt mit 15 Stundenkilometern auf einer 700m langen Strecke zwischen Ortszentrum und der Therme des Orts. Bis zu sechs Passagiere haben darin Platz.

Das Fahrzeug, ausgestattet mit Lasersensoren und Kameras, wurde von einer französischen Firma entwickelt und im Frühjahr der Öffentlichkeit vorgestellt. Die autonomen Shuttles sollen vor allem im ländlichen Raum eingesetzt werden und künftig ihre Route den Wünschen der Fahrgäste anpassen können. Passagiere sollten dann zum Beispiel vom Bahnhof direkt bis vor die Haustür gefahren werden, so die Deutsche Bahn. Laut den Fahrzeugbegleitern, denn ohne Begleiter läuft das Projekt noch nicht, wird es wohl noch gut 2 Jahre dauern bis der ulkige Shuttle alleine fahren kann.

Autonomes-Fahren-in-Bad-Birnbach

Wozu braucht man eine Hausratsversicherung?

Leider kennen einige diese Situation: man kommt vom wohlverdienten Urlaub nach Hause und findet die Haustüre aufgebrochen vor und sämtliche Wertgegenstände sind verschwunden. Der Schock ist groß, doch in manchen Fällen kommt noch ein erheblicher finanzieller Schaden dazu. Wer sich rechtzeitig um eine Hausratversicherung kümmert, bekommt wenigstens den Wert der Waren erstattet. Doch um die passende Versicherung zu finden, sollte man einige wichtige Punkte beachten.

Versicherungssumme – was ist das?

Als Versicherungssumme bezeichnet man in der Regel jenen Betrag, den eine Polizze im Höchstfall abdeckt. Bei Einbrüchen und Naturkatastrophen ist es daher besonders wichtig, schon beim Abschluss des Vertrages darauf zu achten, ob diese Summe den eigentlichen Wert der Einrichtungsgegenstände tatsächlich abdeckt. Normalerweise kommen zwei Berechnungsarten zum Einsatz:

 

  • Die Pauschalberechnung
  • Die genaue Berechnung

 

Bei der Pauschalberechnung nimmt man die Wohn- oder Nutzfläche eines Objekts als Parameter und erhebt so die Versicherungssumme. Pro Quadratmeter wird der Wert der Einrichtungsgegenstände auf 500 bis 750 Euro geschätzt. Daraus ergibt sich jener Betrag, den die Versicherung im Schadensfall maximal zahlt. Bei der genauen Berechnung kommt relativ viel Aufwand auf den Versicherungsnehmer zu: man muss in jedem Raum abschätzen, was Böden, Tapeten, Kästen, Elektrogeräte und alle anderen Einrichtungsgegenstände tatsächlich wert sind.

 

In welchen Schadensfällen zahlt die Versicherung?

Die meisten Unternehmen bieten verschiedene Hausratsversicherungen an. Im Basispaket sind Haushalte gegen folgende Schäden versichert:

 

  • Einbruch
  • Feuer
  • Leitungswasseraustritt
  • Glasbruch
  • Naturgewalten: Sturm, Hagel, Steinschlag

 

Besonders gut sollte man die Bedingungen kennen, wenn man in einem Lawinen- oder Hochwassergebiet lebt. Dann sind im Basisschutz manche Naturgewalten nämlich ausgenommen. Es lohnt sich, die verschiedenen Versicherungspakete miteinander zu vergleichen. Nur so ist man im Schadensfall optimal abgedeckt.

 

Wie kann man bei der Hausratsversicherung sparen?

In manchen Fällen reduziert sich die Prämie, wenn man einem Selbstbehalt zustimmt. Dann muss man einen Teil des Schadens im Notfall selbst bezahlen. Außerdem hängt die tatsächliche Prämie auch vom Wohnort ab. In besonders einbruchsgefährdeten Gegenden zahlt man oft mehr. Rabatte werden auch gewährt, wenn man die Versicherung jährlich bezahlt oder sich gleich für längere Zeit an ein Unternehmen bindet. Viele Versicherer haben spezielle Programme für junge Menschen im Programm. So zahlt man zum Beispiel beim Bezug der ersten eigenen Wohnung in den ersten Monaten weniger. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Hausratsversicherung mit einem privaten Rechtsschutz zu kombinieren. Dann ist man im Streitfall auf der sicheren Seite. Es zahlt sich in jedem Fall aus, verschiedene Angebote zu vergleichen und auf das perfekte Preis-Leistungsverhältnis zu achten.

Big Pictures – Kitzingen Marshall Heights Dezember 2017

Big-Pictures-Kitzingen-mit-schnee-Marshall-Heights

Gestern hat es kräftig geschneit, heute ist die weiße Pracht schon wieder weg. Winterzeit ist die Zeit der Nachtaufnahmen. Oben ein schönes Bild von den Marshall Heights. Das Bild kann man zum vergrößern zweimal anklicken um es in einer tollen Auflösung anzuschauen. Viel Spaß dabei. Vielleicht nehme ich das Bild in mein Ausstellungsportfolie für meine Exhibition im Kitzinger Museum mit Vernissage am 9. Marz 2018. „Focus Kitzingen“.