Opfer des Radsports

Am 29.5. 1911 ereignete sich an der heutigen B8 ein folgenschwerer Radlerunfall, bei dem der Etwashäuser Karl Günther mit einem anderen Radler zusammenstieß und dabei sein Leben lassen musste. An das traurige Ereignis erinnert ein Gedenkstein, der bis vor wenigen Jahren neben dem Radweg an der B8 in der Siedlung stand.

Kleine Mainfrankentour durch Kirchen und zu nicht mehr ganz neuen Bahngleisen

Der letzte Tag von Camo in Europa war noch einmal mit sehr wechselhaften Wetter verbunden. Abtei Münsterschwarzach, Wallfahrtskirche Maria im Sand in Dettelbach, der View von der Josefshöhe waren interessant, auch für mich. Dann erklärte Timo Meißner den Gleisrückbau in Etwashausen. Auch sehr interessant wenn man einmal die Sicht auf die Dinge von einem Fachmann hört. Polemik ist bei dem Thema eh fehl am Platz. Unten ein paar Bilder von Heute.