Die Ausgabe 2020 des „GIRO DELLA CAMPANIA IN ROSA“ wurde verschoben

Der schwerwiegende Notfall im Zusammenhang mit der raschen Ausbreitung des Covid-19-Virus in Italien hat die Organisatoren der Ausgabe 2020 des „Giro della Campania in Rosa“, die vom 14. bis 17. Mai stattfindet, unweigerlich getroffen. Der Patron Salvatore Belardo und seine Mitarbeiter nehmen an der Sensibilisierungskampagne #IORESTOACASA teil und sind sich bewusst, dass die Organisation einer so wichtigen und anspruchsvollen Veranstaltung in diesem besonderen Moment als rücksichtslos anzusehen ist. Es wurde bereits beantragt, den Wettbewerb an einen neuen Termin zu verlegen, an dem die Überfahrt der „Pink Caravan“ auf den faszinierenden Straßen Kampaniens ein Symbol für wahre Freude und eine neu entdeckte Freude sein wird. Fahrradkommunikation Pressestelle „Tour durch Kampanien in Rosa 2020“

(Foto F. Ossola)

Spielbetrieb eingestellt

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) setzt als Vorsorgemaßnahme hinsichtlich der weiter steigenden Zahl von Corona-Infizierten und der dynamischen Lageentwicklung den kompletten Spielbetrieb bis einschließlich 23. März 2020 im ganzen Freistaat aus.